• Seekamera Maritime Wärmebildkamera Sicherheitssystem
  • Seekamera Maritime Wärmebildkamera Sicherheitssystem
  • Seekamera Maritime Wärmebildkamera Sicherheitssystem
  • Seekamera Maritime Wärmebildkamera Sicherheitssystem
  • Seekamera Maritime Wärmebildkamera Sicherheitssystem
  • Seekamera Maritime Wärmebildkamera Sicherheitssystem
Favoriten

Seekamera Maritime Wärmebildkamera Sicherheitssystem

Technologie: Pan / Tilt / Zoom
Stil: Festobjektiv
Art: Videokamera, Manueller Fokus Objektiv
Sensor: CCD
HDMI Format: 1080P
Horizontale Auflösung: 520TVL

Kontakt Lieferant

Gold Mitglied Seit 2018

Lieferanten mit verifizierten Geschäftslizenzen

Hersteller/Werk & Handelsunternehmen

Grundlegende Informationen.

Modell Nr.
CLY-DN40S
Bescheinigung
CE, CCC, ISO9001: 2000
Feature
High Definition
Effektive Entfernung
≧ 30m
Sensorgröße
50 Zoll
Fernbedienung
Mit Fernbedienung
Verpackung
Holzkiste
Transportpaket
Holzkiste
Spezifikation
1.5cbm
Warenzeichen
cly
Herkunft
China

Produktbeschreibung

DN40S photoelektrisches Tracking und forensische System
Technische Daten
Marine Camera Maritime Thermal Imaging Security System
Ausrüstung Fabrik: Guangzhou Chuang  li  You Machinery Co., Ltd



1 Geltungsbereich

Diese technische Spezifikation ist anwendbar auf DN40S photoelektrische Tracking und forensische System von XX Schiff. Sie ist die technische Grundlage für die Konstruktion, Herstellung, Prüfung, Abnahme und Lieferung der Anlage und ist ein Anhang zum Auftragsvertrag.

2 Referenzen (Spezifikationen und Normen)

2,1 Klassifikationsgesellschaft und Produktzertifikat

Klassifikationsgesellschaft: Design und Herstellung nach den gesetzlichen Inspektionsregeln von Schiffen und China Classification Society (CCS) Regeln für die Klassifizierung von Stahlseeschiffen (2012) und deren Revisionsmitteilung.

Produktzertifikat: Werkszertifikat der Konformität

2,2 Codes und Standards

1. Leitfaden für die Typgenehmigung Prüfung von elektrischen und elektronischen Produkten

2. Internationale Seeschifffahrtsorganisation (IMO) Internationales Übereinkommen zur Sicherheit des Lebens auf See (SOLAS) 2004 umfassender Text und alle Änderungen, die vor Inkrafttreten des Vertrags erlassen wurden (einschließlich Anforderungen an das GMDSS-System)

3. MARPOL 73/78 und alle von der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) erlassenen Änderungen, einschließlich Anhang I (einschließlich 13F, 25A), IV, V und VI;

4. Vorschriften für die gesetzliche Vermessung von Schiffen und Meeresanlagen - Technische Regeln für die gesetzliche Vermessung von Binnenschiffsschiffen (2011); Regeln für die Vermessung von Fischereischiffen (2000) und die Bekanntmachung von Änderungen (2008)

 
  1. Vorschriften für die gesetzliche Untersuchung von Fischereischiffen (2003)

3 Anforderungen

3,1 Überblick

Das System umfasst ein Zeigegerät mit Gyro-Stabilisierungsfunktion sowie Display-, Steuer- und Videoausstattung in der Kabine. Der Direktor wird auf dem Schiff mit einem weiten Feld von der Sicht installiert. Es kann die Ziele auf der Wasseroberfläche durch das Hochleistungs-Farbfernsehkamerasystem tagsüber und die Infrarot-Wärmebildkamera und das Laser-Nachtsichtsystem nachts beobachten und überwachen, um den Zweck des sicheren Segelns, Zielfindung, der Strafverfolgung vor Ort zu erreichen, Und rechtzeitige Beweiung.

Wenn das Schiff schüttelt, kann der Regisseur mit Gyro-Stabilität den Schiffsschaukel effektiv isolieren, so dass das darin installierte Kameraobjektiv immer auf das Ziel ausgerichtet ist, so dass das hintere Ende ein stabiles Bild erhalten kann. In der Kabine befindet sich ein Controller. Der Benutzer kann die Richtung des Zeigers steuern, auf das Ziel zielen und das forensische Bild aufnehmen.
3.1.1 Zusammensetzung

Das System besteht hauptsächlich aus photoelektrischen Zeigegeräten, die im offenen Sichtfeld auf dem Schiff installiert sind, und Display- und Steuergeräten, die im Schiff installiert sind.

Der EVA-Director besteht aus einem leistungsstarken TV-Kamerasystem, einer Infrarot-Wärmebildkamera, einem Laserstrahler, einem Drehtisch mit zwei Achsen, einem Gyro-Servo-Stabilisierungssystem usw.

TV-Kamerasystem: Bestehend aus einem Teleobjektiv und einer High-Definition-Farb-CCD-Kamera.

Infrarot-Wärmebildkamera: Bestehend aus Infrarotobjektiv und ungekühlter Infrarot-Wärmebildkamera.

Laserstrahler: Bestehend aus Laserkopf, Spot Shaping Linse und Konstantstromversorgung.

Drehscheibe: Bestehend aus Azimut Sitz, Pitch-Paket und Stützstruktur.

Gyro Servo Stabilisierung und Tracking-System: Bestehend aus Gyroskop, Steuergerät, Servo Stabilisierung und Tracking-Stellglied, etc.

Anzeige- und Steuergeräte: Bestehend aus Steuerstange, Steuertaste, LCD und Festplatten-Videorekorder.

3.1.2 Schnittstelle

3.1.2.1 Steuerungsschnittstelle

Das DN40S Marine-System für die optische Verfolgung und Forensik kann über andere Tastaturen oder Software gesteuert und nahtlos mit dem geschlossenen Überwachungssystem des Schiffes verbunden werden. Die Spezifikationen der Steuerschnittstelle lauten wie folgt:

Schnittstellentyp: RS-485 Baudrate: 9600bps

Datenbit: 8 Prüfbit: Keine

Stoppbit: 1 Datenformat: PELCO-D

3.1.2.2 Radar Guidance Interface (Benutzer benötigen keine ARPA-Anleitung und können keine Verbindung herstellen Zu ARPA-Radar)

Das System kann mit dem ARPA-Radar des Schiffes verbunden werden, um relevante Daten zu erhalten. Die Schnittstellenspezifikationen lauten wie folgt:

Schnittstellentyp: RS-485 Baudrate: 4800bps

Datenbit: 8 Prüfbit: Keine

Stoppbit: 1 Datenformat: NMEA-0183

Anforderungen an die Abrechnung: TTM, OSD

3.1.2.3 Gyrocompass-Schnittstelle (wenn der Benutzer GPS/Beidou hat, kann der Gyrocompass nicht angeschlossen werden)

Das System kann mit dem Gyrokompass des Schiffes verbunden werden, um die Steuerkursinformationen zu erhalten. Die Schnittstellenspezifikationen lauten wie folgt:

Schnittstellentyp: RS-485 Baudrate: 4800bps

Datenbit: 8 Prüfbit: Keine

Stoppbit: 1 Datenformat: NMEA-0183

Anforderungen an die Erklärung: HDT

Der Gyrokompass wird hauptsächlich verwendet, um Informationen zur Steuerkurs zu erhalten. Wenn GPS angeschlossen ist, kann das System dynamische Steuerkursinformationen von GPS abrufen, und der Gyrokompass kann nicht angeschlossen werden.

3.1.2.4 GPS/DGPS/Beidou-Schnittstelle

Das System kann mit GPS/DGPS oder Beidou des Schiffes verbunden werden, um relevante Daten zu erhalten. Die Schnittstellenspezifikationen lauten wie folgt:

Schnittstellentyp: RS-485 Baudrate: 4800bps

Datenbit: 8 Prüfbit: Keine

Stoppbit: 1 Datenformat: NMEA-0183

3.1.2.5 Videoschnittstelle

Das System gibt digitale Videoschnittstelle und Standard PAL analoges Videosignal an Festplatten-Videorekorder aus, der auch als Schnittstelle für andere Geräte-Verbindung verwendet werden kann.

3.1.2.6 Netzwerkschnittstelle

Das System gibt die Netzwerkschnittstelle aus, die an den Netzwerk-Switch im Schiff angeschlossen werden kann. Der Computer im Netzwerk kann über das Netzwerk auf den Festplatten-Videorekorder zugreifen, um das Echtzeitbild der photoelektrischen Geräte zu erhalten.

3,2 Anforderungen an elektrische Ausrüstung

Der Bedarf des Systems für die Stromversorgung ist AC 220V/50Hz, einphasig, Leistung 300W. Wenn das Gerät während des Betriebs nach einem Stromausfall erneut ruft, muss der Benutzer die Starttaste drücken, um das Gerät wieder einzufahren und neu zu starten.

Die Ausrüstung wird über den Luftschalter des Verteilerkastens an Bord mit Strom versorgt, und der Nennstrom des Luftschalters beträgt 5A.

Die Farbe des Indikators außerhalb der Kabine ist weiß, und die Oberfläche des freiliegenden Bedienfelds in der Kabine ist schwarz, was auch nach den Anforderungen des Reeders und der Werft bestimmt werden kann.
3,3 Merkmale
3.3.1 Funktionseigenschaften
A. Forensik
Nachdem das Videosignal in DN40S eingegeben wurde, wird das Ausgangsvideobild mit Datum (Monat, Monat, Tag), Zeit (Stunde, Minute, Zweitens), GPS (Länge und Breite), Drehwinkel der Plattform und Richtung mit dem wahren Norden als Referenz. Der Benutzer zeichnet auch die Zeit (diese Zeit ist die vom GPS empfangene Satellitenzeit, die nicht eingestellt werden muss), Position und Richtung gleichzeitig mit der Aufnahme des Bildes auf, um den Zweck der Beschaffung von Nachweisen zu erreichen;


B. Nachtsicht

DN40S Infrarot-Wärmebildkamera mit 640 × der ungekühlte 100mm-Pixel-Detektor für die Brennebene und das 480-Objektiv ermöglichen es dem Bediener, Ziele schneller zu finden.

DN40S nimmt 330mm Teleobjektiv und 15W Laser-Strahler, die deutlich sehen können, die Spezifikation von 1m in einem Abstand größer als 1,5km × der Schiffsname und die Schiffsnummer von 1m erfüllen die Notwendigkeit der Strafverfolgungsschiffe, um Beweise in der Nacht zu erhalten.

C. Benutzerfreundlichkeit

Die Installation und der Betrieb des Systems sind identisch mit denen herkömmlicher PTZ-Kameras. Korrektur des Selbsttests beim Einschalten, mehrere Schalter haben keine Auswirkungen auf die Lebensdauer. Während des gesamten Systembetriebs müssen Benutzer keine komplexen Einstellungen vornehmen und Computer verwenden. Alle Informationen werden dem Bild überlagert und aufgezeichnet. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Die Ausrüstung ist entsprechend der Meeresumwelt konstruiert und aus korrosionsbeständigen Materialien hergestellt. Es ist gut versiegelt und kann direkt mit Wasser gewaschen werden.

D. Kompatibilität

DAS STEUERUNGSPROTOKOLL PELCO-D ist mit den meisten PTZ- und Sicherheitstastaturen auf dem Markt kompatibel und kann in das TV-Überwachungssystem des Schiffes integriert werden, wobei die Bildschirmsteuerung und die Videoausrüstung gemeinsam genutzt werden können. Back-End-Geräte übernehmen gängige Standards, die für Benutzer bequem zu ersetzen und geringe Wartungskosten ist.

3.3.2 Technische Leistungsindikatoren

3.3.2.1 der Systemanschlussplan und die Beschreibung der Verkabelung sind wie folgt:





Anschaltplan und Beschreibung der Verkabelung (Bild 1)


Die dünnen Linien in der Abbildung beziehen sich auf die interne Verkabelung des Geräteherstellers, die dicken Linien auf die Werftverdrahtung. Die Werftverkabelung wird wie folgt beschrieben:

1, von der Einbaulage des Steuerkastens bis zur Einbaulage des photoelektrischen Leiters, drei Drähte verlegen:

1. 2 * 1,0 Netzkabel 1

2. Zwei wasserblockierende Netzwerkkabel oder 4 * 2 * 0,75 Kommunikationskabel (müssen Twisted-Pair-Kabel sein)

2, ARPA-Radardatenausgang zum Steuergehäuse, mit 1-Draht:

Ein 2-adriges Signal- oder Netzwerkkabel

3, der GPS-Datenausgangsport ist an die Steuerbox angeschlossen, und das 1-Kabel ist verlegt:

Ein 2-adriges Signal- oder Netzwerkkabel

4, ein Kabel von 220V an Bord des Steuerkastens verlegt:

1 Netzkabel mit 2 * 1,0



Hinweis: Alle Leitungen im System sind schwach und sollten getrennt von den starken Stromleitungen an Bord verdrahtet werden, da sonst Störungen auftreten können!
3.3.2.2 Fotoelektrischer Direktor


Azimut Überwachungsbereich: 360 Grad kontinuierlich

Überwachungsbereich: ± 60 (einstellbar)

Drehzahl: 0.05~30/S-Einstellung

Maximale Rotationsbeschleunigung: 60/S2

Stabilisierungsmodus: Gyro-Stabilisierung

Spurtreue: Nicht mehr als ± 0,1

Zielverfolgung: Manuelle Verriegelung, automatische Verfolgung, mit Radar ARPA Guidance Interface

Struktur: Insgesamt Streamline, sphärische Fotozelle

Schutzart: IP66

Betriebstemperatur: - 25 ºC~+60 ºC;

Größe: 300mm Durchmesser × 441mm hoch

Gewicht: 15kg

3.3.2.3 CCD-Kamera und Teleobjektiv

CCD-Größe: 1/2 Zoll

Objektiv: 330mm, Zoom und Fokus-Betrieb kann in der Kabine durchgeführt werden

Optische Vergrößerung: 33-mal

Winkel: Horizontal oder vertikal 1,3 × 1,0~ 35,0 × 26,2 ×

Pixel: 2 Millionen Pixel

3.3.2.4 Laserstrahler

Laserwellenlänge: 808nm

Laser Divergence Winkel: 0,2~20 Grad stufenlos einstellbar

Spot-Synchronisationssteuerung: Standardmäßig ist es mit CCD-Kameraobjektiv synchronisiert und kann manuell gesteuert werden

Leistung: 10W

3.3.2.5 Infrarot-Wärmebildkamera

Sensor: Ungekühlter Detektor für die Fokusebene

Pixel: 640 × vierhundertachtzig

Wellenlängenbereich: 7.5-13 μ m.

Objektiv: 100mm fester Fokus

Thermische Empfindlichkeit: ≤ 50mk (bei 25 ºC)

3.3.2.6-Festplatten-Videorekorder

Videospeicher- und Wiedergabefunktion: Die Front-End-Kamera erfasst das Front-End-Bildsignal durch Codierung in digitales Signal und überträgt es über das Netzwerk zur Fernverwaltung an das Speichergerät, unterstützt die zentrale Anzeige und Umschaltung von Echtzeitbildern wichtiger Teile sowie das Fernabruf und die Wiedergabe von Videodaten.

8-Wege 4TB

3.3.3 Umgebungsbedingungen

1) Outdoor-Ausrüstung: Arbeitstemperatur: - 25 ºC~+60 ºC; Feuchtigkeit ≤ 95%, wasserdicht und windabweisend.

2) Kabinenausstattung: Arbeitstemperatur: - 5 ºC~+45 ºC; Luftfeuchtigkeit: ≤ 95%, mit guter elektromagnetischer Verträglichkeit und nicht-Interferenzen mit anderen Geräten an Bord.

3) das System kann sich an Salznebel, Ölnebel, Schimmel und andere Umgebungen anpassen.

Das Gerät erfüllt die folgenden Navigationsbedingungen:

Die maximale langfristige Trimmung ist ± 5 Grad, und die Ferse ist ± 15 Grad

Es kann dem Rolltest von ± 22,5 8s mit einer Periode von~10s ± und dem Test der langfristigen Neigung von 15 standhalten.

3.3.4 Korrosionsschutzanforderungen

Die Anlage selbst wurde mit Schutzlack überzogen, und für den langfristigen Betrieb ist keine zusätzliche Behandlung erforderlich.
3,4 Lieferumfang

Die Liste der Ausrüstungsgegenstände ist wie folgt:
Seriennummer Name Modell-Nr. Menge Anmerkung
Photoelektrische forensische Ausrüstung
1 Fotoelektrischer Direktor DN40S Host 1 Einschließlich: TV-Kamera, Infrarot-Wärmebildkamera, Laser-Strahler, Gyro stabilisiert automatische Tracking-Plattform
2 Steuerfeld II 1  
3 Digitaler Videorekorder   1 Kompatibel mit handelsüblichen Standardsicherheitsgeräten
4 lcd-Monitor   1 Bestätigung der Größe und Installationsmethode Genehmigungszeichnung
5 Steuerungstastatur   1  
6 Maus   1  
7 Zertifikat   1  
8 Benutzerhandbuch   1  
9 CCS-Typenzulassung   1  


 

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an Lieferanten

*von:
*bis:
*Meldung:

Geben Sie zwischen 20 bis 4.000 Zeichen.

Das ist nicht das, wonach Sie suchen? Jetzt Beschaffungsanfrage Posten

Leute, die dies angesehen haben, haben auch angesehen

Ähnliche Produkte nach Kategorie suchen

Startseite des Anbieters Produkte Überwachungskamera Seekamera Maritime Wärmebildkamera Sicherheitssystem