Soteng CNC Technology Co., Limited

CNC Controller, CNC-System, Control System Hersteller / Lieferant in China.

Startseite Unternehmensprofil Produktliste Kontakt Anfrage Senden
Startseite> Produktliste> andere> China großes 350im 5axis 8 Zoll bunter USB-Fräsmaschine CNC-Controller

China großes 350im 5axis 8 Zoll bunter USB-Fräsmaschine CNC-Controller

Referenz FOB Preis:
US $ 2000 / Stück
MOQ: 1Stück
Zahlungsbedingungen: LC, T / T, D / P, Western Union, PayPal, Klein-Betrag Zahlung
Hafen: Chengdu, China
Produktionskapazität: 45000 PCS/Year

Produktbeschreibung

Basis Info
  • Modell Nr.: GREAT-350iM-H
  • Aufgabe : Programm
  • Struktur : Kombination
  • Mathematisches Modell : Non-Linear
  • Signal : Kontinuierlich
  • Funktion : Automatische Steuerung , Überwachung
  • Bescheinigung : ISO: 9001 , CE
  • Zustand : Neu
  • Kundenspezifische : Nicht Customized
  • Material : Edelstahl
Zusätzliche Informationen..
  • Trademark: SOTENG
  • Packing: Standard Carton
  • Standard: CE, ISO9001/2000
  • Origin: China
  • HS Code: 8537
  • Production Capacity: 45000 PCS/Year
Produktbeschreibung

Prä Gen und Maschine Cneter CNC-Controller ---GREAT-350iM-H Bedingung:
> Controllable Ä Xte: 3-5 Ä Xte
> Linkage Ä Xte: 3-5 Ä Xte linear, Lichtbogenverbindung mit 2 Mittellinien
Speicher des Benutzers 100MB
> 80 bunte Bildschirmanzeige des Zoll TFT mit Subpanel
> Real-time und vielseitige Eigendiagnose
> Feed pro Minute und Zufuhr pro Umdrehung
> Linear, Lichtbogen, gewundene Interpolation; Bohrung, bohrend, klopfend, Makrobefehle des etc. -festen Taktes
> Various Interpolationbefehle und M, S, t-Funktion
> Max 99 Hilfsmittelmanagement
> Chinese/English Sprache
> Parameter Paket- und Software-Backup/Aufsteigen

Absolute Ü Berlegenheit:
Geschwindigkeit:
> Max Rapiddurchquerung: 60m/min
> Max Ausschnittgeschwindigkeit: 20m/min
> Program Vorbetrachtung: 1000 Blö Cke

Prä Zision:
> Screw Abstandausgleich, maschinell bearbeitenprä Zision zu am meisten verbessernd
> Pulse Ä Quivalent: Maximale Prä Zision kann als 0.0001mm einstellen

Schnittstelle:
> Embeded PLC mit Ein-/Ausgabe Nr. 118 x 46, Benutzer kann freigeben, um zu bearbeiten
Funktion des > USB Kanal-Zubehö R DNC
Funktion des Zubehö R DNC des Kanals > RS232 ü Bertragen vorbei Kinetik 115200bit
> MPG an Bord oder unterschiedliche MPG sind erhä Ltlich
> Kann Zweikanalsteuerung der Spindelgeschwindigkeitskonvertierung, zwei Spindelgerä Te und verschiedene Hilfsmittelzeitschrift steuern

Geschä Ft:
> Full-screen, Arbeitsvorgang der Schnittstelle und des Vordergrundhintergrundes, der die Programmierung tun kann, Parametereinstellung usw. An der gleichen grafischen Vorbetrachtung der Zeit 2D/3D bearbeitend oder vor der maschinellen Bearbeitung, Koordinatebildschirmanzeige, freie Verschiebung simulierend zwischen Grafik 2D/3D Geschä Ft; Grafik kann oben einstufen herunterschrauben, ü Bersetzen und drehen frei;
> Multilevel passward Schutz, wie Programm, Parameterschutz zum bequemen Gerä Tenmanagement;
> Start, das zufä Llig Block- oder Hilfsmittelnummer maschinell bearbeitet
> Compatible mit populä Rem fremdem CNC-System im Anweisungscode und im meisten Programm kann direkt ohne Ä Nderung laufen

G-CodeGruppenFunktion
G0001Schnelle Positionierung
G01Lineare Interpolation
G02Kreis-/schraubenartige Interpolation CW: Die schraubenartige Interpolationanweisung der schraubenartigen Bewegung kann 2 anderen Lichtbogeninterpolationä Xten das simultane Bewegen zuweisen, die Methoden gerade ist, eine bewegliche Mittellinie hinzuzufü Gen, die nicht Lichtbogeninterpolation ist
G03Kreis-/schraubenartiges Interpolation CCW
G33Durchzug
G04    00Haltezeit
G1517Anweisung der polaren Koordinaten beenden
G16Anweisung der polaren Koordinaten: Polare Koordinate (Radius und Winkel), die positive Richtung des Winkels ist die CCW-Richtung der positiven Richtung der ersten Mittellinie in der ausgewä Hlten Flä Che, und die negative Richtung ist CW.
Format:
G ** G## G16;
IP G00;        
G **: Flache Auswahl
G##: G90 (ursprü Nglicher Punkt des beigeordneten Systems der Arbeit) oder G91 (aktuelle Position) weist ursprü Nglichen Punkt der polaren Koordinate zu
G1702Flä Che Xp-YP auswä HlenXp: Mittellinie X oder seine parallele Mittellinie
YP: Yaxis oder seine parallele Mittellinie
Zp: Zaxis oder seine parallele Mittellinie
G18Zp-Xp Flä Che auswä Hlen
G19Flä Che YP-Zp auswä Hlen
G2006Input (englisches System) Schritt fü R Schritt fortbewegen
G21Mm gab ein (metrisches System)
G28/G281/
G282/G283
00gehen zum ersten Bezugspunkt zurü Ck
G30/G301/
G302/G303
gehen zu 2., 3., 4. Bezugspunkt zurü Ck
G26ZXY Ä Xte gehen zum Programmvorlagenpunkt zurü Ck
G261Rü Ckkehr der Mittellinie X zum Programmvorlagenpunkt
G262Y-Mittellinienrü Ckkehr zum Programmvorlagenpunkt
G263Z-Mittellinienrü Ckkehr zum Programmvorlagenpunkt
G4007Hilfsmittelradiusausgleich beenden
G41Radiusausgleich bearbeiten, verließ
G42Hilfsmittelradiusausgleich, Recht
G4308Hilfsmittellä Ngen-Positivausgleich
G44Hilfsmittellä Ngen-Negativausgleich
G4500Hilfsmitteloffsetwertzunahme
G46Hilfsmitteloffsetwertabnahme
G47Um zweimal vom Hilfsmitteloffsetwert zunehmen
G48durch zweimal vom Hilfsmitteloffsetwert verringern
G4908Hilfsmittellä Ngenausgleich beenden
G3711Skalierung beenden
G36Skalierung aktivieren: Format: G36 X_Y_Z_R_
G1222Programmierbaren Spiegel beenden
G11Programmierbaren Spiegel aktivieren: Die symmetrische maschinelle Bearbeitung verwirklichen
G5200Lokales beigeordnetes System
G5314Beigeordnetes System der Maschine
G54beigeordnetes System 1 der ArbeitAnmerkung: Diese Koordinaten mit sechs Arbeiten werden im CNC, Benutzer kö Nnen irgendein von ihnen auswä Hlen gespart
G55beigeordnetes System 2 der Arbeit
G56beigeordnetes System 3 der Arbeit
G57beigeordnetes System 4 der Arbeit
G58beigeordnetes System 5 der Arbeit
G59beigeordnetes System 6 der Arbeit
G6015genaue Positionierung
G64Kontinuierliche Pfadfunktion
G6816Beigeordnete Umdrehung gü Ltig. Format:
G17
G18 G68 A-b- r; R: Winkeldistanzadresse
G19       
G69Beigeordnete Umdrehung beenden
G7309Bohrende Schleife des tiefen Loches: Zeitweilige Zufuhr, Rapid ziehen zurü Ck
Format:
  G73 X-Y-Z-R-Q-F- L -     
Z: Abstand von R zu Lochunterseite
R: Abstand von der ursprü Nglichen Flä Che zu R
Q: Ausschnitttiefe auf einmal
F: Zufuhrgeschwindigkeit
L: Wiederholte Zeiten
G74CCW, das klopfende Schleife des tiefen Loches pecking ist: Zufuhr schneiden, Hilfsmittel an der Unterseite des Loches, CW stoppen. Format: G74X-Y-Z-R-P-F-, L
P: PAUSEzeit
G76Fertige langweilige Schleife: Schnitt Zufuhr, Spindel orientierte Anschlä Ge an der Unterseite des Loches, schneller Rü Ckzug. Format: G76 X-Y-Z-R-Q-P-F- L - 
Q: Offsetwert an der Unterseite des Loches, Moduswert gespart in eingemachter Schleife
G80Eingemachtes Schleifelö Schen/External bedientes Funktionsbeenden
G81Bohrende Schleife: Schnitt der Zufuhr, der langweiligen Schleife oder der Externalgeschä Ftsfunktion, schneller Rü Ckzug
Format: G81 X-Y-Z-R-F- L -
G82Bohrende Schleife des Chip-Abbaus oder Gegenbohrenschleife: Zufuhr schneiden, Hilfsmittel an der Unterseite des Loches, schneller Rü Ckzug stoppen
Format: G82 X-Y-Z-R-P-F- L -
G83Bohrende Schleife des Chip-Abbaus: Zeitweilige Zufuhr, schneller Rü Ckzug
Format: G83 X-Y-Z-R-Q-F- L - P 
G84Klopfende Schleife des tiefen Loches des CWpeck: Zufuhr schneiden, Hilfsmittel an der Unterseite des Loches stoppen--aufheben, Rü Ckzug
Format: G84 X-Y-Z-R-P-F- L -
Anmerkung: Das Standard- oder steife Klopfen durch Parametereinstellung auswä Hlen
G85Langweilige Schleife: Schnitt der Zufuhr, Rü Ckzug
Format: G85 X-Y-Z-R-F- L -
G86Langweilige Schleife: Schnitt der Zufuhr, Spindelanschlä Ge an der Unterseite des Loches, schneller Rü Ckzug
Format: G86 X-Y-Z-R-F- L -
G87langweilige Schleife, Gegenbohrenschleife: Schnitt der Zufuhr, Spindel CW an der Unterseite des Loches, schneller Rü Ckzug:
Format: G87 X-Y-Z-R-Q-P-F- L -
G89langweilige Schleife:
Hilfsmittel an der Unterseite des Loches, Rü Ckzug stoppen:
Format: G89 X-Y-Z-R-P-F-L-
G9003Absolutes Programm
G91Stufensprungprogramm
G9200Gesetzte Arbeitskoordinaten oder unterdrü Cken die Hö Chstgeschwindigkeit der Spindel
G9405Zufuhr pro Minute
G95Zufuhr pro Umdrehung
G9810Eingemachte Schleiferü Ckkehr zum ursprü Nglichen Punkt: Auf abschließ Ende Bohrung zutreffen
G99Eingemachte Schleife gehen zum r-Punkt zurü Ck: Auf Lochbohrung an das erste mal zutreffen
G2219Programmschleifebefehl
G800Programmschleifebefehl beenden
G6512Nicht-Modus, der Makroprogramm fordert
G66Modus, der Makroprogramm fordert
G67Den Modus beenden, der Makroprogramm fordert
G180-, G189Benutzerselbst definiertes Makroprogramm

Soteng CNC Technology Co., Limited
Sichuan , China
Konto Registrierte im Jahr : 2006
Geschäftsart : Hersteller/Fabrik, Handelsunternehmen, otro

Produktliste