Jiangsu, China
branche:
Alltagsgegenstände, Auto, Motor und Zusatz, Bau- und Dekomaterial, Beleuchtung, ...
Geschäftsart:
Hersteller
Stammkapital:
739010.91 USD
export year:
2000-01-12
OEM / ODM Verfügbarkeit:
Yes

Hardware, Gussteile, Forgings Hersteller / Lieferant in China, Bietet Qualität Bremsbacke für Cg125, Kunststoff & Hanfseil Herstellung Maschine, Hydraulikzylinderkopf zum Verbinden von Gelenkbolzen und so weiter.

Diamond Member Seit 2003
Audited Supplier
 Seilwinde & Seilwinde & Seilwinde & Wakeskate Winch
 Seilwinde & Seilwinde & Seilwinde & Wakeskate Winch
 Seilwinde & Seilwinde & Seilwinde & Wakeskate Winch
 Seilwinde & Seilwinde & Seilwinde & Wakeskate Winch
  •  Seilwinde & Seilwinde & Seilwinde & Wakeskate Winch
  •  Seilwinde & Seilwinde & Seilwinde & Wakeskate Winch
  •  Seilwinde & Seilwinde & Seilwinde & Wakeskate Winch
  •  Seilwinde & Seilwinde & Seilwinde & Wakeskate Winch

Seilwinde & Seilwinde & Seilwinde & Wakeskate Winch

Holen Lates Preis
MOQ / Referenz FOB Preis
100 Stück US $ 500,00  / Stück
Zahlungsbedingungen: LC, T / T, D / P
Produktionskapazität: 10000PCS Per Year
Verpackung: One Winch Packing Into One Carton

Vielleicht gefällt dir

Basis Info

Modell Nr..
JOC 2015 serial
Art
Construction Winch
Driven Type
Schrauben
Geschwindigkeit
Schnell
Tragfähigkeit
Gewicht Niveau
Tonnage
3T
Reel Anzahl
1
Laufmodus
Verschiebung
Feature
Isolierend
Bescheinigung
SGS
Standard
Nicht-Standard-

Zusätzliche Informationen.

Warenzeichen
OEM
Verpackung
One Winch Packing Into One Carton
Herkunft
Jiangsu, China
Produktionskapazität
10000PCS Per Year

Produktbeschreibung

Winde verwendet Kran, Hafenkrane und Heben, HPW Serie gehört hydraulische Planetenwinde, Planetengetriebe angetrieben von einem hydraulischen Motor angetrieben Wicklungstrommel zu drehen, um eine verbesserte vertikale Hubbewegung zu erreichen, um das Problem der schweren Objekte zu lösen.

 

Winde Hauptvorteil

Die Planetenwinde konstruktionelles Design, sicher und zuverlässig, stabilere Betrieb.

Speziell auf Kundenwünsche zugeschnitten, Montagehalterung speziell nach den Bedürfnissen des Benutzers entwickelt.

Mehrscheibenreibung normalerweise geschlossenes Bremsmoment, sicher und zuverlässig.
 

Parameter Wert
Seilschicht 1
Line Pull (Einzellinie) 500 kgf
Seilgeschwindigkeit (36 l/min) Min. 40, 3 m.
Seilkapazität 10, 7m
Durchmesser des Seils 8mm


 

 

Anwendungen[edit]

 
Ankerwinde des Polarforschungsschiffes Polarstern.

Das Seil wird normalerweise auf der Winde gelagert, aber eine ähnliche Maschine, die das Seil nicht speichert, wird als Ankerwinde bezeichnet. Beim Trimmen einer Linie auf einem Segelboot dreht der Besatzungsmitglied den Seilwinde-Griff mit einer Hand, während er mit der anderen den Zug (am losen Heck ziehen) führt, um die Spannung auf den Kurven zu halten. Einige Winden haben einen "Stripper" oder Stulbe, um die Spannung aufrecht zu erhalten. Diese werden als "selbsttätige" Winden bezeichnet. [1]

Winden werden häufig als Elemente der Backstage-Mechanik verwendet, um Szenerien in großen Theaterproduktionen zu bewegen. Sie sind oft in den Bühnenboden eingebettet und werden verwendet, um große Bühnenstücke ein- und auszuschieben.

Winden wurden kürzlich speziell für den Wasser- und Schneesport (z. B. Wakeboarding, Wakeskating, Snowboarding usw. ) hergestellt. Diese neue Generation von Winden ist so konzipiert, dass Fahrer schnell über einen Körper aus Wasser oder Schnee ziehen, simulieren ein Fahrerlebnis, das normalerweise von einem Boot, Wellenläufer oder Schnee-Mobil geliefert wird.

Tirfors[bearbeiten]

Tirfors, auch allgemein als Griphoisten bekannt, sind Winden, die selbstgreifende Backen anstelle von Spulen verwenden, um Seil oder Draht durch die Winde zu bewegen. Angetrieben durch das Verschieben eines Griffs hin und her, ermöglichen sie einer Person, Objekte mehrere Tonnen Gewicht zu bewegen.

Arten von Winden[edit]

Seilwinde[edit]

 
Beispiel für eine Winde, die für Wakeboarding entwickelt wurde. Diese Winden bestehen aus einem kleinen Viertakt-Benzinmotor, Kupplung und Spule alle in einem Stahlrahmen untergebracht. Ein Fahrer wird schnell zur Winde gezogen, während sich das Seil um die Spule windet.

Dies ist eine vertikale Spule mit einem Ratschenmechanismus ähnlich einer herkömmlichen Winde, Aber ohne Kurbelgriff oder andere Antriebsformen. [2] die Leitung wird um die Spule gewickelt und kann durch Ziehen der Leitungschnur angezogen und eingewickelt werden, die Winde nimmt die Last auf, sobald der Zug mit geringer Bedienerspannung gestoppt wird, die zum Halten erforderlich ist. Sie ermöglichen auch eine kontrollierte Freigabe der Spannung durch den Bediener durch die Reibung der Leitung um den ratschenbedeckten Kolben. Sie werden auf kleinen Segelbooten und Schlauchbooten zur Kontrolle von Blättern und anderen Linien eingesetzt, und in größeren Anwendungen zur Ergänzung und Entlastung der primären Windenmechanismen.

Wakeskate Winde[edit]

Wakeskate Winching ist ein wachsendes Hobby für viele Wassersportler. Die Winde besteht aus Motor, Spule, Seil, Griff, Rahmen, Und eine Art einfache Übertragung. Die Person, die geschleppt wird, geht (oder schwimmt) von der Winde weg und zieht das ganze Seil heraus. Wenn die Winde eingreift, zieht sie die Grenze normalerweise zwischen 15 und 25 Meilen pro Stunde (24 bis 40 km/h). Die Winde kann an der Anhängerkupplung eines Fahrzeugs montiert, mit Pfosten in den Boden gesetzt oder an einem Baum befestigt werden. Diese Winden wurden für den Einsatz von Skifahrern und Snowboardern in Städten modifiziert.

Segelwinde[edit]

Segelflugzeuge werden oft mit einer Winde gestartet, die auf einem Anhänger oder schweren Fahrzeug montiert ist. Diese Methode wird in europäischen Segelflugvereinen als billigere Alternative zum Aerotowing weit verbreitet. Der Motor ist in der Regel ein großes Benzin, LPG oder Diesel, obwohl Hydrauliköl Motoren und Elektromotoren werden auch verwendet. Die Winde zieht ein 1.000 bis 1.600 Meter (3.000 bis 5.500 ft) langes Kabel aus hochfestem Stahldraht oder einer synthetischen Faser, das am Segelflugzeug befestigt ist. Das Kabel wird nach einem kurzen, steilen Anstieg in einer Höhe von etwa 400 bis 700 Metern (1.300 bis 2.200 ft) gelöst. [3]

Luftwinde[bearbeiten]

Eine Luftwinde, manchmal auch als Luftzug oder Luftzuleitung bekannt, ist eine luftbetriebene Version einer Winde. Es wird häufig für das Heben und Aufhängen von Materialien verwendet. In der Öl- und Gasindustrie, im Bauwesen und in der maritimen Industrie werden Luftwinden wegen ihrer Haltbarkeit, Vielseitigkeit und Sicherheit häufig elektrischen, Diesel- und hydraulischen Winden vorgezogen. [4][5]

Verlauf[bearbeiten]

Die früheste literarische Bezugnahme auf eine Winde kann in der Rechnung von Herodot von Halikarnassus über die persischen Kriege (Histories 7, 36), Wo er beschreibt, wie hölzerne Winden verwendet wurden, um die Kabel für eine Pontonbrücke über das Hellespont in 480 B. C. Winschen konnten verwendet worden sein, noch früher in Assyrien. Bis zum 4th. Jahrhundert v. Chr., Winde und Seilzug Hebezeuge wurden von Aristoteles als gemeinsame für den architektonischen Gebrauch (Mech. 18; 853b10-13). [6]

Die Yacht Reliance, amerikanische Verteidigerin des America's Cup 1903, war das erste Rennboot, das unter Decks mit modernen Winden ausgestattet wurde, in einer Zeit, in der ihre Konkurrenten auf Seilrollensysteme (Block and Tackle) setzten.
Winch of Puler & Rope Winch &Snubbing Winch &Wakeskate Winch

 

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an Lieferanten

*von:
*bis:
Avatar Herr. Peter
*Meldung:

Geben Sie zwischen 20 bis 4.000 Zeichen.

Leute, die dies angesehen haben, haben auch angesehen