• Verdampfer/Wpe Mit Glasbeschichtung
  • Verdampfer/Wpe Mit Glasbeschichtung
  • Verdampfer/Wpe Mit Glasbeschichtung
  • Verdampfer/Wpe Mit Glasbeschichtung
  • Verdampfer/Wpe Mit Glasbeschichtung
  • Verdampfer/Wpe Mit Glasbeschichtung
Favoriten

Verdampfer/Wpe Mit Glasbeschichtung

Art: Destillationsanlagen
Objekt: Mixed Liquid
Trennmodus: Sedimentation Typ
Betriebstyp: Continuous Typ
Installation: Vertikal
Zentrifugentyp: None

Wenden Sie sich an den Lieferanten

Mr. Conan Wei
Gold Mitglied Seit 2019

Lieferanten mit verifizierten Geschäftslizenzen

4.0
Hersteller/Werk, Handelsunternehmen, Konzerngesellschaft

Grundlegende Informationen.

Modell Nr.
GZF
Destillationsanlagen Typ
Jacket
Extraction Turm Typ
Evaporation
Druck
Vacuum
Zustand
Neu
Transportpaket
Wooden or Steal Support
Spezifikation
0.5 to 20 Squre Meter
Warenzeichen
Pioneer
Herkunft
Shandong
HS-Code
8484198990
Produktionskapazität
1800 PCS Per Year

Produktbeschreibung

PRODUKTIONSBESCHREIBUNG
WFE (Wiped Film Verdampfer) ist eine Art von vollständig geschlossenen Prozessanlagen für die Verdunstung, Entlötung, Abisolieren, Reaktion, Entgasung und Desodorierung, Die in  Der pharmazeutischen, häuslichen Chemie, Agrochemie, Feinchemie, Petrochemie, Lebensmittelindustrie und Abwasserverarbeitende Industrie. Es ist eine neue Art von hocheffizienten Verdampfer, die für Fallfilm Verdampfung unter Vakuum verwendet werden kann. Die ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit und Sauberkeit des glasverkleideten Zylinders ist besonders für das korrosive Medium in den oben genannten Branchen geeignet.
Die glasbeschichtete WFE ist ein dreigliedriger vertikaler Druckbehälter. Die Konstruktion umfasst hauptsächlich einen glasbeschichteten Trennzylinder mit Kopf, einen ummantelten, glasbeschichteten, mit zwei Flanschen montierten Verdampfungszylinder, einen ummantelten, glasbeschichteten, mit Flanschen montierten Bodenzylinder, eine glasbeschichtete Rotorbaugruppe mit PTFE-Wischern, einen doppelten Drehkranzgetriebeträger mit  Lager, eine PTFE-Verteilungsplatte, Eine feste Platte aus PTFE oder PTFE-beschichteter Stahl, ein Motorgear-Gerät, eine mechanische Dichtung, eine Heizungs-/Kühlhülle, ein Temperatur- und Druckmessgerät  Usw.
Glass Lined Wiped Film Evaporator/Wpe   
Glass Lined Wiped Film Evaporator/Wpe
TECHNISCHE DATEN:
Verdampferbereich  : 0, 5 ~20 m2
Arbeits-/Konstruierte Druckwerte: Schiff: -0, 098/-0, 098 ~ 0, 25Mpa
Jacke:   0~0, 6/0, 6Mpa
Arbeits-/Auslösetemperatur:   Gefäß: Max. 20 ~150ºC/160ºC  
Jacke:   Max. 20 ~200ºC/200ºC
Arbeitsmedium: Behälter: Flüssiges Material
Jacke:   Warmwasser / Dampf / Thermalöl
Dicke des ausgekleideten Glases: 0, 8 bis 2, 0 mm
Rührgeschwindigkeit des Rotors: 95~125rpm
Motorgear Surport: Doppelkugellager
Antriebsgerät: 4-Poliger Druckwasserschutz + Reduzierer Für Helikalgetriebe
Wellendichtung: Zweifache Mechanische Dichtung
Standard-/Designcode: HG/T 4299-2018 oder gegen kundenspezifischen Standard
Glass Lined Wiped Film Evaporator/Wpe
 

ANWENDUNGEN VON RCVD/CDB
WFE ist eine spezielle Anwendung zum Verdampfen mit solchen flüssigen Materialien:
Wärmeempfindliche Materialien, die bei niedrigen Temperaturen gehandhabt werden sollten;
Materialien  , die sich bei hoher Temperatur leicht zersetzen;
Materialien, die eine stabile Verdampfung, hohe Viskosität und eine schnell ansteigende Viskosität mit zunehmender Konzentration erforderten;
Wasser mit hohem Salzgehalt.
Inapplikation Materialien und  Betriebsbedingungen: Um die Lebensdauer der glasbeschichtete WFE zu gewährleisten, kann die Anlage  Nicht unter  Folgenden Material  - und Betriebsbedingungen eingesetzt werden:
Flusssäure und Medium, die Fluorid-Ionen mit allen Konzentrationen und Temperaturen enthalten;
  Phosphorsäure mit Konzentration über 30 % bei einer Temperatur über 180 Grad Celsius;
Alkali, der PH-Wert über 12 bei einer Temperatur über 80 Grad Celsius liegt;
  Wenn sich die Temperatur während der Arbeit mit glasbeschichteter Ausrüstung drastisch ändert, führt die übermäßige thermische Belastung zu Schäden an der beschichteter Glasscheibe. Daher sollte die Temperatur während des Betriebs der Anlage langsam erhöht oder gesenkt werden.
Flüssiges Material, das granulare  Feststoffe enthält.
Typische Anwendung von WFE: Glass Lined Wiped Film Evaporator/Wpe

FUNKTIONSPRINZIP
WFE (Wiped Film Verdampfer) ist speziell für die Destillation und Reinigung von hitzeempfindlichen und siedenden Lösungsmaterialien entwickelt:
1/ das Material gelangt durch das Zufuhrrohr in die Zufuhrrinne der Verteilplatte von WFE, und die vom Rotor angetriebene Verteilplatte verteilt das Material gleichmäßig auf der Innenfläche des Heizzylinders durch Zentrifugalkraft;
2/ die speziell entwickelten beweglichen Scheibenwischer, die auf dem Rotor installiert sind, verteilen die Flüssigkeit zu einem gleichmäßigen Film auf der Innenfläche des Heizzylinders und können die Innenfläche des Zylinders selbst reinigen;
3/  Die Bestandteile des niedrigen Siedepunkts im Folienmaterial werden kontinuierlich erhitzt und verdampft, der verdampfte Dampf gelangt durch den Kanal auf der Verteilungsplatte nach oben in den Trennzylinder und wird dann vom Vakuumkondensationssystem aus dem Gasauslass herausgepumpt und kondensiert;
4/ gleichzeitig drücken die Scheibenwischer das Material nach unten, bis die Verdampfungsrückstände zum Aufnehmen in den unteren Zylinder gedrückt werden;
5/die konzentrierte Restlösung wird über das untere Entladungsventil in den Sammelbehälter geleitet oder über das Pumpsystem zur Sekundärverdampfung an WFE geleitet.
Glass Lined Wiped Film Evaporator/Wpe

PRODUKTIONSPROZESS
Glass Lined Wiped Film Evaporator/Wpe

PRODUKTVORTEILE  
Kleiner Abfall des Vakuumdrucks - Es gibt eine gewisse statische Flüssigkeitsdruckdifferenz des verdampften Gases des Materials wird von der Heizfläche zum externen Kondensator geleitet. In Verdampfern und Destillationsanlagen ist der Druckabfall (Δ P) meist hoch, manchmal sogar zu hoch, um es aufzunehmen. In WFE tritt das Material in Form von Film auf und das verdampfte Gas hat einen großen Durchgangsraum, es gibt fast keine Flüssigkeitsstandsdruckdifferenz. Der Druck im Verdampfer kann als nahezu gleich dem Kondensator angesehen werden, so dass der Druckabfall sehr gering ist und der Verlust des Vakuumgrades reduziert wird.
Niedrige Verdampfungstemperatur - aufgrund der oben genannten Eigenschaften kann der Verdampfungsprozess in WFE bei hohem Vakuum durchgeführt werden. Mit der Erhöhung des Vakuumgrades sinkt auch der entsprechende Siedepunkt des Materials. Daher kann der Betrieb bei einer niedrigeren Temperatur durchgeführt werden, was die Möglichkeit einer thermischen Zersetzung des Materials reduziert.
Kurze Heizzeit - aufgrund der einzigartigen Struktur von WFE hat der Wischer die Funktion der Materialpumpung, die das Material im Verdampfer für eine kurze Zeit bleiben macht; Außerdem bleibt das Material aufgrund der schnellen Turbulenz der Folie nicht auf der beheizten Oberfläche des Verdampfers. Daher eignet es sich besonders für die Verdampfung von wärmeempfindlichen Materialien.
Hohe Verdunstungsintensität - die Abnahme des Siedepunkts des Materials erhöht die Temperaturdifferenz mit dem heißen Medium; Die Funktion des Wischers reduziert die Dicke des turbulenten Flüssigkeitsfilms und reduziert den thermischen Widerstand. Gleichzeitig wurde die Wand- und Skalenbildung des Materials auf der Heizfläche so abgewehrt, dass sich der Wärmeaustausch in diesem Prozess gut dreht. Daher wird der Gesamtwärmeübertragungskoeffizient von WFE verbessert.
Flexibler Betrieb - aufgrund der einzigartigen Leistung von WFE ist es für die Handhabung von Materialien mit Wärmeempfindlichkeit geeignet, Materialien, die eine stabile Verdampfung, hohe Viskosität und schnell steigende Viskosität mit der Erhöhung der Konzentration erforderlich, und der Verdampfungsprozess können auch stabil sein. Es kann auch erfolgreich auf die Verdampfung und Destillation von flüssigen Materialien Gehalt an festen Partikeln, Kristallisation, Polymerisation und Skalierung angewendet werden.
Korrosionsbeständigkeit - glasbeschichteter Stahl ist extrem widerstandsfähig gegen Korrosion durch Säuren und Laugen (Außer Flusssäure und heiß konzentrierte Phosphorsäure)
Antihaft - Arbeitsmedium klebt nicht auf Glasoberfläche, sondern auf Metalloberfläche.
Keine katalytische Wirkung - eliminiert die Möglichkeit einer katalytischen Wirkung, die in Gefäßen mit verschiedenen exotischen Metallen auftreten kann.
Konfigurierbarkeit & Sauberkeit - pneumatische Steuerungs-/Ablassventile, Wägesysteme, CIP/MIP- und SIP-Systeme können hinzugefügt werden, um die Anforderungen der GMP-Standard-Reinproduktion und der automatischen Steuerung zu erfüllen, um das Risiko einer Kreuzkontamination zu reduzieren.
Glass Lined Wiped Film Evaporator/Wpe

WAHLFAKTOREN DER WFE
Mit Verdampfungsbereich Bestätigen:
1/ Berechnung der Verdampfungskapazität - Berechnung der Verdampfungskapazität pro Zeiteinheit (kg/h) gemäß der Aufbereitungskapazität der Futterflüssigkeit und der Konzentration von Futter und Austragung;
2/ Schätzung der Verdampfungsintensität des Verdampfers gemäß Viskosität, Konzentration und Verdampfungstemperatur des Materials;
3/ Berechnen Sie die erforderliche Verdampfungsfläche unter Berücksichtigung einer bestimmten Überschussanlage.
Mit Vakuum Bestätigen:
1/ der Vakuumgrad wird auf Kosten des Energieverbrauchs erreicht. Es ist nicht notwendig, zu hohen Vakuumgrad durch die Verdampfungsanforderungen erfüllt werden zu erfordern;
2/ Schätzung des erforderlichen Vakuumgrades bei dieser Verdampfungstemperatur entsprechend der Wärmeempfindlichkeit des Materials;
3/ Bestätigen Sie den erforderlichen Vakuumgrad, indem Sie die Möglichkeit von Leckagen und den Widerstand auf dem Weg berücksichtigen.
Mit Material und Wischertyp bestätigen:
Wählen Sie den geeigneten Wischertyp entsprechend der  Materialviskosität, Kristallisationstendenz, Schaum und anderen physikalischen und chemischen Eigenschaften aus und bestätigen Sie das geeignete Wischermaterial unter Berücksichtigung der Verdampfungstemperatur.
Mit Heizen Bestätigen:
Wählen Sie ein geeignetes Wärmemedium wie Dampf oder Heißwasser oder Wärmeträgeröl  Entsprechend der erforderlichen Verdampfungstemperatur und des Wärmeverbrauchs aus.
Mit explosionsgeschützter Motorleistung bestätigen

MERKMALE DER MIT GLAS AUSGEKLEIDETEN AUSRÜSTUNG
Korrosionsbeständigkeit - Glas ist extrem korrosionsbeständig durch Säuren und Laugen (Außer Flusssäure und heiß konzentrierte Phosphorsäure)
Anti-Stick - viele Stoffe werden nicht auf Glas kleben, sondern auf Metall kleben
Reinheit - Glas hat hohe Qualitätsstandards für Lebensmittel und Anwendungen mit Medikamenten
Flexibilität – Glas kann eine Vielzahl von Chemikalien verarbeiten Bedingungen
Leicht zu reinigen - die Glasunterlage ermöglicht eine schnelle, einfache Reinigung und Sterilisation
Keine katalytische Wirkung - eliminiert die Möglichkeit der katalytischen Effekt, der in Gefäßen mit verschiedenen exotischen auftreten kann Metalle
Economy - die Kosten sind vergleichbar mit Edelstahl und Die meisten Legierungen
Ausgezeichnete Isolierung - Wenn 20KV Hochfrequenz-Funkenprüfung, kann der elektrische Funke nicht in die Glasauskleidungen eindringen
Temperaturbeständigkeit - die Wärmeleitfähigkeit beträgt nur 1 bis 0, 1 Prozent des Metalls
Stoßfestigkeit - die Stoßfestigkeit von überlegenen Produkten ist 260*10-3J
Customized Design - Design und Herstellung nach dem Zustand Und Anforderung des Kunden
Glass Lined Wiped Film Evaporator/Wpe

WIE MAN SCHÄDEN IN GLASBESCHICHTETE AUSRÜSTUNGEN VERMEIDET
Es gibt vier Hauptkategorien von Fehlerarten, die bei Geräten mit Glasbeschichtung auftreten können: Mechanisch, thermisch, elektrisch und chemisch. Diese Probleme können jedoch durch die Identifizierung der verschiedenen Arten von Schäden und durch die Durchsetzung der besten Praktiken, um sie zu vermeiden, beseitigt oder drastisch reduziert werden.
# Mechanische Kategorie
- Mechanische Auswirkungen
Interner Aufprall
- ein interner Aufprall tritt auf, wenn etwas hartes auf die Innenauskleidung trifft. Wenn Sie in einem Reaktor arbeiten, ist es wichtig, den Boden und den Mixer vor dem Betreten des Behälters zu unterlegen, um einen versehentlichen inneren Aufprall zu verhindern, der durch das Abfallen eines losen Gegenstands oder Werkzeugs zu Rissen auf der mit Glas ausgekleideten Oberfläche führt.  
Äußere Auswirkung - während Glas ziemlich stark in der Kompression ist, ist es schwach in der Spannung, so dass ein direkter Schlag auf die Außenseite des Gefäßes kann ein "Spall" oder sternförmigen Riss Muster auf der inneren Glasverkleidung verursachen. Die Vermeidung einer plötzlichen äußeren Kraft auf den glasbeschichtete Reaktor ist eine einfache Möglichkeit, um diese Art von Schäden zu verhindern.
Hydro-Strahlen - die Installation eines Wash-in-Place-Systems über Sprühkugeln und andere Arten von Druckgeräten ist eine effektive Möglichkeit, Ihr Gefäß sauber zu halten. Wenn die Hochdruckreinigung jedoch 137 bar (2000 psi) überschreitet oder der Wasserstrahl weniger als 30cm (12 Zoll) von der Behälterwand entfernt ist, kann es zu Schäden kommen (es gibt Situationen, in denen größere Mengen zulässig sind, aber dies ist eine allgemeine bewährte Methode). Darüber hinaus können mit Wasser vermischte Schleifpartikel zu Schäden durch Wasserstrahlschlag beitragen, da Wasser über einen längeren Zeitraum auf einen bestimmten Bereich gesprüht und direkt mit Reparaturen wie Flecken oder Stopfen in Kontakt gebracht werden kann.  
Abrieb - Wenn Partikel, die härter als die Glasoberfläche sind, mit ihr in Berührung kommen, kann es zu Abrieb kommen. Dies geschieht häufig an den Kanten von Düsen, Leitblechen und Rührwerken durch starkes Mischen.
Kavitation - durch Kondensation, Druckabfall und chemische Reaktion verursacht, ist Kavitation die Beschädigung, die auftritt, wenn Blasen an der Glasoberfläche kollabieren. Die Einbeziehung von Stickstoff in Ihren Prozess kann helfen, Blase Zusammenbruch und mit einem Sparger zu reduzieren ist auch eine Möglichkeit, Kavitation zu bekämpfen.
- Mechanische Belastung
Quetschung
- Trotz seiner komprimierbaren Festigkeit, unsachgemäße Flansch Make-up und ungleichmäßige oder zu hohe Torquierung kann Glas zerkleinern. Neben der sorgfältigen Auswahl der Dichtungen und der Einhaltung der richtigen Flanschmontageverfahren müssen kalibrierte Drehmomentschlüssel verwendet werden, um übermäßige Belastungen zu vermeiden.  
Biegen - Wenn Rohrleitungssysteme nicht ordnungsgemäß installiert und gestützt sind, unterliegt die Verbindung zum Behälter übermäßigen Zug- und Druckkräften, die zu Biegeschäden führen können. Biegeschäden sind an den Rissen erkennbar, die an der Biegeachse auftreten.  
Vibration: Wenn Leitbleche, Tauchrohre und anderes Zubehör, das über Düsen installiert wird, nicht richtig dimensioniert und positioniert sind, kann es zu Vibrationen kommen, die zu Glasschäden führen können, die so weit verbreitet sind, dass die einzige Lösung eine erneute Beschichtung von Glas ist. Dies kann jedoch verhindert werden, indem das Rührwerk und andere interne Komponenten richtig ausgerichtet werden, der Wasserhammer bewusst ist und die richtige Sparger-Vorrichtung für die Dampfeinspritzung verwendet wird.
# Thermische Kategorie
- Wärmeschock
Allgemeiner Temperaturschock
- jedes Mal, wenn der glasbeschichtete Reaktor eine plötzliche Temperaturänderung erlebt, die über dem empfohlenen Grenzwert liegt, setzen Sie Ihr Gefäß einem möglichen Temperaturschock aus. Das Hinzufügen von heißer Flüssigkeit zu einer kalten Gefäßwand oder umgekehrt zu einer heißen Glasfläche erzeugt eine Umgebung mit erhöhter Zugbelastung auf der Auskleidung.  
Lokaler Thermoschock - dieser Begriff bezieht sich auf Schäden durch einen thermischen Schock, die lokalisiert sind, z. B. Durch Einspritzung  Von Dampf, der von einem undichten Ventil auf einen bestimmten Bereich der mit Glas ausgekleideten Oberfläche verursacht wird.
Schweißen in der Nähe von Glas – eines der wichtigsten „Don'TS“ bei der Pflege von glasbeschichtete Anlagen ist „Schweißen Sie keine Komponenten innen oder außen an Ihre Geräte. “   Schweißen und Glasflächen sind aufgrund der Gefahr eines thermischen Schocks in der Regel keine gute Kombination; Schweißen an glasbeschichtete Anlagen verursacht fast immer Glasschäden.  
- Thermische Belastung
Eingeschränkte Flexibilität bei großen Kehlnähten
- der thermische Schock tritt am häufigsten bei Kehlnähten zwischen der Gefäßschale und dem Mantel sowie an den oberen und unteren Verschlussringen der Jacke auf. Dies ist auf die hohe Stresskonzentration in diesen Bereichen zurückzuführen. Darüber hinaus ist jede Ansammlung von Schlamm in der Reaktormantel und führen zu thermischen Stress Risiken. Durch regelmäßiges Abblasen der Ansammlung können Sie vermeiden, den Membranring der Auslassdüse zu verstopfen, was die Wahrscheinlichkeit von thermischen Belastungsschäden verringert.  
Ausdehnung von Stahl - das Stahlsubstrat eines Behälters kann sich aus mehreren Gründen ausdehnen, wobei das Einfrieren des Inneninhalts und die Überdruckkapselung des Behälters die beiden häufigsten sind. Diese Ausdehnung führt zu einer Reihe von Rissen an der Auskleidung. Bei Rührwerken und Leitblechen, wenn Flüssigkeit, die sich in den Hohlzentren ansammelt, gefriert, fällt das Glas oft in langen Scherben ab.
# Elektrische Kategorie
Elektrostatische Entladung
- statische Ladungen können sich aus einer Reihe von Gründen aufbauen, einschließlich Prozessen mit organischen Lösungsmitteln mit geringer Leitfähigkeit und Betriebsverfahren wie das Einbringen von frei fallenden Flüssigkeiten und Pulvern sowie übermäßige Erregung. Wenn die Durchschlagsfestigkeit 500 V pro mil Stärke überschreitet, kann dies zu Schäden an der Glasverkleidung führen. Die am stärksten betroffenen Teile des Gefäßes befinden sich in der Regel in der Nähe von Bereichen mit hoher Geschwindigkeit, wie die Spitzen der Rührwerkblätter und die Gefäßwand gegenüber den Blättern. Die Schäden erscheinen normalerweise als mikroskopische Löcher, die bis in das Stahlsubstrat reichen; Es kann zu Spänen kommen oder nicht. Man kann auch in der Regel eine Verfärbung, oder "Aura", um das Lochloch zu sehen. Um ein Risiko für Ihr Gefäß zu vermeiden, halten Sie die Rührgeschwindigkeit auf ein Minimum und fügen Sie Materialien durch Tauchrohre ein, so dass sie unterhalb der Füllstandslinie gelangen.  
Funkenprüfung - die Funkenprüfung ist die am häufigsten verwendete Methode zur Inspektion von glasbeschichtete Anlagen. Die Metallbürste, die über die Glasoberfläche bewegt wird, erzeugt einen Funken, der auf einen Defekt im Belag hinweist. Das häufigste Problem bei der Funkenprüfung ist, dass Mitarbeiter übermäßige Spannungen (Füllstände, die nur von Glasherstellern verwendet werden sollten, wenn sie Qualitätsprüfungen an neuen Geräten durchführen) oder sich zu lange in einem Bereich aufhalten. Wir empfehlen normalerweise 10 KV für Feldtests, und der Pinsel sollte sich auch über die Oberfläche bewegen. Außerdem sollten Funkenprüfungen nur gelegentlich durchgeführt werden. Es wird immer empfohlen, dass ein qualifizierter Techniker Funkenprüfung in glasbeschichteter Ausrüstung durchführt. Bei unsachgemässem Verfahren können Löcher im Glas entstehen, die ähnlich aussehen wie eine Beschädigung durch elektrostatische Entladung.  
# Chemische Befestigung
- Glasfutter
Minimale verfügbare Glasdicke
- während Glasfutter ist bekannt für seine außergewöhnliche Korrosionsbeständigkeit, müssen Sie noch berücksichtigen, dass es korrodiert. Die Rate wird normalerweise durch das chemische Medium und die Temperaturen bestimmt, die am Prozess beteiligt sind. Dennoch kommt es zu einer Verringerung der Glasdicke im Laufe der Zeit, die berücksichtigt und regelmäßig überprüft werden muss. Wenn Glasdicke übermäßig abgenutzt wird, können Sie eine Reihe von Symptomen wie Verlust der Feuerpolitur, Glätte und sogar Chipping und Pinholes bemerken.  
Korrosion durch Wasser - die in destilliertem, heißem Wasser gefundenen alkalischen Ionen können tatsächlich auf die Glasoberfläche augen, wenn sie sich in der Dampfphase befinden und zu einer Aufraubung der Glasoberfläche und möglicherweise zu einem Absplittern führen. Sie können auch vertikale Grate finden, wenn der Schaden durch Kondensat verursacht wird, das an der Wand herunterläuft. Die vorbeugende Lösung besteht darin, den Behälter mit Wasser zu reinigen, das eine kleine Menge Säure enthält.  
Korrosion durch Säuren - während Glas eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen die meisten Säuren bietet, gibt es drei Arten, die erhebliche Schäden verursachen - Flusssäure, Phosphorsäure und Phosphorsäuren. Wenn Glas von diesen Säuren angegriffen wird, insbesondere wenn es sich um konzentrierte Lösungen handelt, kann es schnell zu Korrosion kommen. Die Temperatur spielt auch eine wichtige Rolle bei der Beschleunigung des Kontaminationsprozesses.  
Korrosion durch Alkalien - heiße und ätzende Alkalien sollten in glasbeschichtete Anlagen vermieden werden. Kieselsäure, die Hauptkomponente von Glas, ist in Alkali-Lösungen sehr löslich, wodurch Chemikalien wie Natriumhydroxid und Kaliumhydroxid eine Gefahr für Ihre Ausrüstung darstellen. Zu den optischen Anzeichen, dass Ihre Ausrüstung durch Alkalien korrodiert wurde, gehören eine matte, raue Oberfläche, Pinholes und Späne.  
Korrosion durch Salze - Salze korrodierende Glas basiert auf der Bildung von sauren Ionen, die das Glas angreifen. Die Höhe des Schadens hängt von der Art des Ions, das sich bildet. Saure Fluoride sind die meisten Schäden, die sie verursachen. Die beste vorbeugende Maßnahme ist, die negativen Auswirkungen dieser Säureionen wie Chloride, Lithium, Magnesium und Aluminium zu antizipieren. Wenn Schäden durch die Flüssigphase verursacht werden, kommt es zu einem erheblichen Verlust an Feuerpolitur und einer Aufrauung der Oberfläche; In der Dampfphase wird der Angriff stärker auf einen bestimmten Bereich konzentriert.  
- Reparaturmaterialien
Abbau von Tantal-Flecken und -Stopfen
- Tantal ist ein häufig verwendetes Reparaturmaterial für Glas, weil es sehr ähnliche Korrosionsbeständigkeit hat. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, in denen Tantal stärker korrodiert. In diesen Fällen kann sich das Tantal verspröden, wenn Wasserstoff das Nebenprodukt einer korrosiven Reaktion ist. Durch die Vermeidung galvanischer Paare können Sie dazu beitragen, dies zu verhindern. Außerdem sollten alle Flecken und Stopfen regelmäßig auf Versprödung überprüft werden (fehlende Teile oder Risse im Tantal). Manchmal wird eine kleine Menge Platin auf den Stecker aufgetragen, um Versprödung zu verhindern. Neben Rissbildung sind Glasbruch im Reparaturbereich und ein rostfarbener Fleck ebenfalls Anzeichen von Schäden. Ein beschädigter Stecker sollte ersetzt werden. Wenn sich das gleiche Problem wiederholt, besteht die Lösung darin, ein alternatives Metall zu finden, das durch das Tantal ersetzt werden kann.
Angriff von Furan Zementen - Es gibt bestimmte Prozessumgebungen, die Furan Zement angreifen können. Starke Oxidationsmittel und Schwefelsäurelösungen und einige mäßig starke Säuren sind typische Täter. Es gibt oft keine sichtbaren Anzeichen dafür, dass der Zement betroffen ist. Wenn Sie jedoch einen Spalt zwischen Ihrem Reparaturstecker und der Glasoberfläche bemerken, ist dies ein Hinweis darauf, dass der Zement beschädigt wurde. In diesem Fall sollte die Reparatur erneut durchgeführt und ein anderer Zementtyp ausgewählt werden.
Angriff von Silikat-Zementen - Silicat-Zemente, auf der anderen Seite, neigen dazu, anfällig für Wasser oder Dampf (wenn sie nicht vollständig ausgehärtet sind), Alkalien und Flusssäure. Wie bei anderen Arten von Zementen, ist die einzige Anzeichen für einen Angriff in der Regel eine Lücke zwischen der Reparatur-Stecker und Glasoberfläche gefunden und die Lösung ist, um die beschädigte Bereich mit einer anderen Art von Zement, die mehr kompatibel mit Ihrem Prozess zu reparieren.  
Beschädigung von PTFE-Komponenten - PTFE ist ein gängiges Material, das in Düsenauskleidungen, Rührwerksblattmanschetten, Reparaturdichtungen und anderen Komponenten verwendet wird. Essigsäure, Polymerisationen (z. B. PVC) und Brom sind Beispiele für Verbindungen, die PTFE durchdringen und zersetzen können. Außerdem hat PTFE eine Temperaturbegrenzung von 260 ºC (500…F) und kann HF-Dämpfe bei höheren Temperaturen entwickeln. Nun, wir alle wissen inzwischen, was Flusssäure mit Glas machen kann! Wenn PTFE beschädigt ist, ist es an der Risse, Risse und/oder Blasen-Optik erkennbar, die durch die sonst glatte Oberfläche sichtbar sind. Wenn Ihre Betriebsanforderungen nicht den Einschränkungen von PTFE entsprechen, muss das Material durch ein anderes Polymer oder ein modifiziertes PTFE ersetzt werden, das extremeren Anwendungen standhält.
- Stahl
Korrosion durch äußere Leckagen oder nasse Isolierung - die Stahlkorrosion kann durch äußere Leckagen verursacht werden. Aufgrund der Beliebtheit von Chemikalien, die von einer oberen Kopfdüse und von einer unteren Kopfdüse kommen, sind dies häufige Bereiche, in denen Flüssigkeit versehentlich verschüttet oder ausgetreten werden kann. Diese Art von Zwischenfall ist besonders schädlich für das Gefäß, weil die äußere Leckage Wasserstoffatome erzeugt, die durch den Stahl bis zur Glas-Stahl-Schnittstelle diffundieren. Dort bilden sie Wasserstoffmoleküle und bauen sich auf, bis die Verbindung zwischen Glas und Stahl unterbrochen wird. Diese Schäden, die als „Abplatzen“ bezeichnet werden, sind normalerweise zu groß für einen Patch oder Stecker und erfordern daher eine erneute Beschichtung von Glas.  
Schäden durch chemische Reinigung der Jacke - Jacket Pflege und Reinigung ist ein wichtiges Thema, das entscheidend für die Aufrechterhaltung Ihres Reaktors effizient laufen. Schließlich sammeln sich Heiz- oder Kühlmedien an und hinterlassen unerwünschte Ablagerungen in Ihrer Jacke, sodass es notwendig ist, sie zu reinigen. Wenn falsche Reinigungslösungen wie Salzsäure oder andere Säurelösungen verwendet werden, kann dies einen verheerenden Einfluss auf Ihren Reaktor haben, ähnlich wie die Abplatzen, die wir gerade beschrieben haben. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie verdünnte Natriumhypochloritlösung oder einen anderen neutralen Reiniger. Schäden dieser Art nehmen das Aussehen der Fischschaufeln an.  
Abplatzen der Flanschfläche – eine der häufigsten Schäden in glasverkleideten Anlagen kommt von korrosiven Chemikalien, die aus Flanschverbindungen austreten. Diese „Kantensplitterungen“, wie man wissen kann, werden durch Chemikalien verursacht, die durch die Dichtung undicht sind und die Außenkante um den Flansch angreifen, wodurch Glas auf der Dichtungsfläche abplatzen und die Dichtungsfläche ruinieren kann. Das Abplatzen der Flanschfläche wird durch die Verwendung einer äußeren Metallhülse, einer äußeren PTFE-Hülse oder einer Epoxidharz-Kitt korrigiert.

KONTAKT
SHANDONG PIONIER SCHWERINDUSTRIE TECHNOLOGIE CO., LTD.
Tel. /Fax: 0086 533 3171219
Adresse: Changwang Industriepark, Stadt Liushan, Bezirk Linqu, Stadt Weifang, Provinz Shandong, CHINA
Miss Coco LEE
Mobil: 0086 13581033322
Herr Conan WEI
Mobil: 0086 18653336026

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an Lieferanten

*von:
*bis:
avatar Mr. Conan Wei
*Meldung:

Geben Sie zwischen 20 bis 4.000 Zeichen.

Das ist nicht das, wonach Sie suchen? Jetzt Beschaffungsanfrage Posten

Vielleicht Gefällt Dir

Wird geladen...

Wenden Sie sich an den Lieferanten

Mr. Conan Wei
Gold Mitglied Seit 2019

Lieferanten mit verifizierten Geschäftslizenzen

4.0
Hersteller/Werk, Handelsunternehmen, Konzerngesellschaft
Stammkapital
55000000 RMB
Blumenbeet
>2000 Quadratmeter