Shanghai, China
Geschäftsart:
Handelsunternehmen
Management System Certification:
ISO 9001:2008 Zertifikat
Anzahl der Mitarbeiter:
12
year of establishment:
2008-08-21

Insektizid, Schädlingsbekämpfungsmittel, Fungizid Hersteller / Lieferant in China, Bietet Qualität Pirimiphos-Methyl 90%TC 50%EC 40%EC, Fungizid Azoxystrobin 200g/L + Cyproconazol 80g/L SC mit ..., Fabrikpreis, Premium-Qualität heißer Verkauf für Ethephon ... und so weiter.

Diamond Member Seit 2009
Audited Supplier
 Hochwirksames Herbizid Oxyfluorfen (98 % TC, 240g/l EG)

Hochwirksames Herbizid Oxyfluorfen (98 % TC, 240g/l EG)

Holen Lates Preis
MOQ / Referenz FOB Preis
500 Litre US $ 1,2  / Litre
Zahlungsbedingungen: LC, T / T
Produktionskapazität: 10, 000 Ton Per Year
Verpackung: 200L, 20L, 10L, 5L, 4L, 1L, 500ml, 250ml, 100ml

Vielleicht gefällt dir

Basis Info

Modell Nr..
98%TC, 240g/L EC
Aussehen
Flüssigkeit
Verarbeitungshinweise
Stängelblattbehandlung
Verwendung
Selektiv
Zusammensetzung
Organisch
Spezifische Leitfähigkeit
Die Tag-Typ Herbizide

Zusätzliche Informationen.

Warenzeichen
BOSMAN
Verpackung
200L, 20L, 10L, 5L, 4L, 1L, 500ml, 250ml, 100ml
Standard
FAO, SGS
Herkunft
Shanghai, China
HS-Code
3808
Produktionskapazität
10, 000 Ton Per Year

Produktbeschreibung

Allgemeiner Name: Oxyfluorfen
Andere Bezeichnung: Oxyfluorfen (BSI, E-ISO, ANSI, WSSA); Oxyfluorfen ((m) F-ISO)
IUPAC Name: 2-Chloro-α, α, α -trifiuoro-p-tolyl-3-ethoxy-4-nitrophenylether Chemical Abstracts Name 2-Chloro-1-(3-ethoxy-4- nitrophenoxy)-4-(trifluormethyl)benzol
Name der chemischen Abstracts: [42874-03-3]
Typ: Herbizid
M. F.: C15H11ClF3NO4
Mol-Wt: 361, 7

PHYSIKALISCHE CHEMIE
Form (Aussehen): Orange, kristalliner Feststoff.  
M. P.: 85-90º C; (TECH., 65-84º C)
B. P.: 358.2º C (DEKOMPILIERUNG)
V. P.: (Reine I. ) 0, 0267 MPa (7 5º C)
S. G.: 1, 35 (73º C)
Löslichkeit: In Wasser 0, 116 mg/l (25º C). Leicht löslich in den meisten organischen Lösungsmitteln, z. B. 8. Aceton 72, 5, Cyclohexanon, Isophoron 61, 5, Dimethylformamid > 50, Chloroform 50-55, Mesityloxid 40-50 (alle in g/100 g, 25º C).  
Stabilität: Keine signifikante Hydrolyse in 28 d bei pH 5-9 (25º C). Schnell zerlegt durch u. V. Bestrahlung; UT50 3 d (Raumtemperatur). Stabil bis 50º C.  
KowlogP: 4, 47
Spezifikation: 95 % TC, 24 % EG

ANWENDUNG
Formulierungsarten: EC; GR.  
Biochemie: Protoporphyrinogen-Oxidase-Inhibitor.  
Wirkungsweise: Selektives Kontaktherbizid, das leichter vom Laub (und vor allem den Triebe) als von den Wurzeln absorbiert wird, mit sehr geringer Translokation.  
Verwendung: Kontrolle von einjährigen Laubkräutern und Gräsern in einer Vielzahl von tropischen und subtropischen Kulturen, durch vor- oder nach-Entstehung Anwendung bei Raten im Bereich 0, 25-2, 0 kg a...I. /ha. Zu den besonderen Anbaukulturen gehören Baumfrüchte (einschließlich Zitrusfrüchte), Reben, Nüsse, Getreide, Mais, Sojabohnen, Erdnüsse, Reis, Baumwolle, Bananen, Pfefferminze, Zwiebeln, Knoblauch, Zierbäume und Sträucher und Nadelbaumbeete.  
Phytotoxizität: Sojabohnen und Baumwolle können durch Kontakt mit Oxyfiuorfen verletzt werden.  

TOXIKOLOGIE VON SÄUGETIEREN
Oral: Akute orale LD50 für Ratten und Hunde > 5000 mg/kg.  
Haut und Auge: Akute perkutane LD50 bei Kaninchen > 10000 mg/kg. Leichte bis mäßige Augenreizung; Leichte Hautreizung (Kaninchen).  
Inhalation: LC50 > 5, 4 mg/l.  
Noel: In chronischen Ernährungsstudien, NOEL für Ratten 40, Hunde 100, Mäuse 2 mg/kg Ernährung.  
ADI: 0, 003 mg/kg.  
Toxizität: WER (a. I. ) III (Tabelle 5); EPA (Formulierung) IV

ÖKOTOXIKOLOGIE
Vögel: Akute LD50 für Rotschwanzschwanzschweine > 2150 mg/kg. LC50 (8 d) für Stockenten und Stockente > 5000 ppm.  
Fisch: LC50 (96 h) für Sonnenbarsch 0, 2. Forelle 0, 41, Kanalwels 0, 4 mg/l.  
Daphnia: LC50 (48 h) 1, 5 mg a. I. /l.  
Würmer: Bienen nicht giftig für Honigbienen bei 0, 025 mg a...I. /BEE.  

UMWELTFREUNDLICHKEIT
Pflanze: Nicht leicht in Pflanzen metabolisiert.  
Tiere: Für Details des Stoffwechsels siehe I. L. Adler et al., J. Agricic. Food Chem., 1977, 25, 1339.  
Boden/Umwelt: Stark auf dem Boden adsorbiert, nicht leicht desorbiert, und zeigt vernachlässigbare Auslaugung. Koc von 2891 (Sand) bis 32381 (Lehm aus Ton). Photozersetzung im Wasser ist schnell, und auf dem Boden ist langsam. Mikrobieller Abbau ist kein wesentlicher Faktor. Feldzerstreuung DT50 5-55 d; Boden DT50 (im Dunkeln) (aerob) 292 d, (anaerob) c. 580 d.
Element Index Ergebnis
Warenname Oxyfluorfen 24 % EG
A. I. -Gehalt % ≥24, 0 24, 3
Wasser, % ≤0, 5 0, 4
PH-Wert 6, 0-9, 0 6, 7
Stabilität bei kaltem Wetter Qualifiziert Qualifiziert
Hitzebeständigkeit Qualifiziert Qualifiziert
Emulgierbare Stabilität Qualifiziert                       Qualifiziert                    
Aussehen Unklare Flüssigkeit, frei von sichtbarer Suspension und Ablagerung

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an Lieferanten

*von:
*bis:
Avatar Herr. Zhang
*Meldung:

Geben Sie zwischen 20 bis 4.000 Zeichen.

Leute, die dies angesehen haben, haben auch angesehen