Shanghai, China
Geschäftsart:
Handelsunternehmen
Management System Certification:
ISO 9001:2008 Zertifikat
Anzahl der Mitarbeiter:
12
year of establishment:
2008-08-21

Insektizid, Schädlingsbekämpfungsmittel, Fungizid Hersteller / Lieferant in China, Bietet Qualität KALIUMHumate Puder des organischen Düngemittel-70/15/12% ..., Imidacloprid 17.8% SL 25% WP milbentötendes Mittel ..., Stickstoff-Caprolactam-Graddüngemittel des ... und so weiter.

Diamond Member Seit 2009
Audited Supplier
 Schädlingsbekämpfungsmittel Insecticide Chlorfenapyr (10%SC, 15%SC, 24%SC, 25%SC, 70%WP, 80%WP)

Schädlingsbekämpfungsmittel Insecticide Chlorfenapyr (10%SC, 15%SC, 24%SC, 25%SC, 70%WP, 80%WP)

Holen Lates Preis
MOQ / Referenz FOB Preis
1 Ton US $10  / kg
Zahlungsbedingungen: LC, T / T
Produktionskapazität: 10000tons Per Year
Verpackung: 25 Kg/Drum, 25kg/Bag

Vielleicht gefällt dir

Basis Info

Modell Nr..
95%TC, 5%EC, 10%EC, 25%EC
Aussehen
Pulver
Quelle
Organische Synthese
Toxizität von High- und Low-
Geringe Toxizität der Reagenzien
Mode
Kontakt Insecticide
Toxikologische Wirkung
Nervengift

Zusätzliche Informationen.

Warenzeichen
bosman
Verpackung
25 Kg/Drum, 25kg/Bag
Standard
95%TC, 5%EC, 10%EC, 25%EC
Herkunft
Shanghai
Produktionskapazität
10000tons Per Year

Produktbeschreibung

Chlorfenapyr Synonyme: 4-Bromo-2- (4-chlorophenyl) - 1 (ethoxymethyl) - 5 (trifluoromethyl) - 1H-pyrrole-3-carbonitrile; 4-Bromo-2- (4-chlorophenyl) - 1 (ethoxymethyl) - 5 (trifluoromethyl) pyrrole-3-carbonitrile; WS 303, 630; Pirat

CAS Nr.: 122453-73-0
Molekulargewicht: 407.6
Molekulare Formel: C15H11BrClF3N2O
Schmelzpunkt: 100º C.
Bedingung: Chlorfenapyr 95%TC, 10%EC, 36%SC
Verbrauch: Chlorfenapyr wird auf Luzerne, Zitrusfrucht, Mais, laubwechselndem, Kartoffel, Reis, Sorghum, Soyabohne, Zuckerrüben, Zuckerrohr, usw. und als Startwert für Zufallsgeneratorbehandlung verwendet
Hauptprodukte: Herbizid, Fungizid, Captan, Insektenvertilgungsmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Silber, Glyphosat


Modus der Tätigkeit: Insektenvertilgungsmittel und milbentötendes Mittel mit dem hauptsächlich Magen und etwas Kontakttätigkeit. Weist gute translaminar aber begrenzte Körperaktivität in den Pflanzen auf
ToxicityAcute Giftigkeit: :
Orales LD50: 459mg/kg (weibliche Ratte);
Orales LD50: 223mg/kg (männliche Ratte)
Haut-LD50: ≥ 2000 mg/kg (Kaninchen).
Kontakt auf Haut: Geringfügige Entzündung
Kontakt auf Auge: Geringfügige Entzündung

Anwendung
Verwendet als Insektenvertilgungsmittel, milbentötendes Mittel und miticide für Steuerung vieler Sorten Insekte
Und Scherflein, einschließlich die beständig gegen Carbaminat, Organophosphat und
Pyrethroide Insektenvertilgungsmittel und auch Chitinsynthese Hibitoren, in der Baumwolle, Gemüse,
Zitrusfrucht, Spitzenfrucht, Reben und Sojabohnen. Unter den Plagen beständig gegen herkömmliches
Produkte, die durch chlorfenapyr gesteuert werden, sind Brevipalpus phoenicis (Leprosis
Scherflein), Leptinotarsa decemlineata (Kolorado-Kartoffelstampfer), Helicoverpa spp.,
Heliothis spp., Plutella xylostella (Diamantmarkierungmotte) und Tetranychus Spp.
Auch Steuerung vieler Sorten von strukturellem und von Haushalt Formicidae (besonders
Camponotus, Iridomyrmex, Monomorium und Solenopsis), Blattellidae (besonders
Blatta, Blattella, Periplaneta und Supella spp. ), Kalotermitidae (besonders
Incisitermes) und Rhinotermitidae (besonders Reticulitermes, Coptotermes,
Heterotermes).


Verpackendetail: Für Flüssigkeit: 200Ltr/drum, 20L/drum, 1L/bottle, 500ml/bottle, 250ml/bottle, 100ml/bottle.
Für Körper: 25 kg/drum, 25kg/bag, 1kg/bag oder auf der Bedingung des Klienten
Anlieferungs-Detail: 20-30days


Name des Produktes
CHLORFENAPYR 95%TC
IndexnameIndexwertGemessener Wert
Aussehen Weiße Flüssigkeit Weiße Flüssigkeit
Inhalt (%)≥97.0095.20
Feuchtigkeit (%)≤0.500.40
Säure (H2SO4, %) ≤0.100.10
Chlorfenapyr Schädlingsbekämpfungsmittel
MW: 407.6
Wartungstafel: 100-101º C
VP: N/A
SG: N/A
Aussehen: Weißer Körper
Formulierungtypen: EC; Sc
Löslichkeit.: Praktisch unlöslich im Wasser. Lösliches im Azeton, im Diäthyläther, im Dimethyl Sulfoxid, im Tetrahydrofuran, im Acetonitril und im Spiritus
Toxikologische Informationen:
Oral: Akutes orales LD50 für männliche Ratten 441, weibliche Rattemg-Technologie 1152 /kg.
Haut und Auge: Akutes perkutanes LD50 für mg/kg der Kaninchen >2000. Gemäßigtes Augenreizmittel; Nicht-irritierend zur Haut (Kaninchen).
Zweck: Steuerung vieler Sorten Insekte und Scherflein, einschließlich die beständig gegen Carbaminat, Organophosphat und pyrethroide Insektenvertilgungsmittel und auch Chitinsynthese Hibitoren, in der Baumwolle, im Gemüse, in der Zitrusfrucht, in der Spitzenfrucht, in den Reben und in den Sojabohnen. Unter den Plagen, die gegen herkömmliche Produkte, die werden gesteuert durch chlorfenapyr, sind Brevipalpus beständig sind, phoenicis (Leprosisscherflein), Leptinotarsa decemlineata (Kolorado-Kartoffelstampfer), Helicoverpa spp., Heliothis spp., Plutella xylostella (Diamantmarkierungmotte) und Tetranychus spp. Sein Gebrauch in den Widerstandmanagementprogrammen für Steuerung der verschiedenen Baumwollplagen ist- unter Auswertung

Geläufiger Name
Chlorfenapyr 20%EW 70%WP 98%TC
Klassifikation Fungizide
CAS Nr. 122453-73-0
MF C15H11BrClF3N2O
Ursprungsort China Shanghai
Zustand Puder
Reinheit 98%
Zahlungsausdrücke T/T, L/C
Markenname Bosman

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an Lieferanten

*von:
*bis:
Avatar Herr. Zhang
*Meldung:

Geben Sie zwischen 20 bis 4.000 Zeichen.

Leute, die dies angesehen haben, haben auch angesehen