Shanghai, China
Geschäftsart:
Handelsunternehmen
Management System Certification:
ISO 9001:2008 Zertifikat
Anzahl der Mitarbeiter:
12
year of establishment:
2008-08-21

Insektizid, Schädlingsbekämpfungsmittel, Fungizid Hersteller / Lieferant in China, Bietet Qualität KALIUMHumate Puder des organischen Düngemittel-70/15/12% ..., Imidacloprid 17.8% SL 25% WP milbentötendes Mittel ..., Stickstoff-Caprolactam-Graddüngemittel des ... und so weiter.

Diamond Member Seit 2009
Audited Supplier
 ausgedehntes Spektrum des Unkrautsteuertriazolinone Herbizids Amicarbazone 70% WDG
 ausgedehntes Spektrum des Unkrautsteuertriazolinone Herbizids Amicarbazone 70% WDG
  •  ausgedehntes Spektrum des Unkrautsteuertriazolinone Herbizids Amicarbazone 70% WDG
  •  ausgedehntes Spektrum des Unkrautsteuertriazolinone Herbizids Amicarbazone 70% WDG

ausgedehntes Spektrum des Unkrautsteuertriazolinone Herbizids Amicarbazone 70% WDG

Holen Lates Preis
MOQ / Referenz FOB Preis
500 kg US $0.01 - 0.04  / kg
Zahlungsbedingungen: LC, T / T
Hafen: Shanghai, China
Verpackung: Customized 1G~25KG for solid formulations

Vielleicht gefällt dir

Basis Info

Modell Nr..
Amicarbazone 70% WDG
Aussehen
Granulat
Verwendung
Selektiv
Zusammensetzung
Organisch
Spezifische Leitfähigkeit
Das Herbizid Sende
Farbe
Dark Brown

Zusätzliche Informationen.

Warenzeichen
Bosman
Verpackung
Customized 1G~25KG for solid formulations
Herkunft
China
HS-Code
3808

Produktbeschreibung

Zur breitblättrigen und anderen Weed-Steuerung im Bereich-Mais und in Mais angebaut für Silage
Zur vorgewählten Steuerung der Unkräuter im Rasen auf den Golfplätzen, Grasscholle-Bauernhöfen, Wohn und
Handelsrasen-Sites, Park-und Erholung-Bereiche, Schule-Boden und andere Rasen-Bereiche und
Nadelbäume in den Baum- und Pflanzenschulen und in den Bereich-Anpflanzungen (einschließlich Weihnachtsbäume)

MISCHENDE ANWEISUNGEN
FLÜSSIGE TRÄGER
Amicarbazone WDG Herbizid ist ein wasserstreuendes Körnchenherbizid, das im Wasser gemischt werden muss oder sprayable
flüssiges Düngemittel. Amicarbazone WDG Herbizid kann Wasser oder 28-0-0 oder 32-0-0 Flüssigkeitdüngemitteln direkt hinzugefügt werden
Kompatibilität Amicarbazone WDG des Herbizids mit seinen beschrifteten Beckenmischungsprodukten in anderen flüssigen Trägern sollte
vor dem Sprühen immer vorbestimmt sein. Die SPRA YABLE ansprechen FLÜSSIGE PRÜFUNG DES DÜNGEMITTEL-COMPA TIBILITY
von diesem Kennsatz, zum von Produktkompatibilität in den flüssigen Trägern festzustellen
 
Bevor Sie Amicarbazone WDG Herbizid und seine beschrifteten Beckenmischungen mischen, das Spraygerät prüfen und bilden
sure ist es vom Rost und von der Korrosion vollständig frei. Sicher sein, dass das Gerät von allen möglichen Rückständen von vorher verwendet frei ist
Schädlingsbekämpfungsmittel. Die Zeilen mit Trinkwasser oder die empfohlenen Reinigungsmittel nach der letzten Anwendung leeren. Ein anerkanntes verwenden
Methode für das Entledigen von rinsate.
Die korrekte mischende Reihenfolge für Amicarbazone WDG Herbizid und empfohlene Beckenmischungen mit
passender flüssiger Träger ist, wie folgt:
1. Das Spraybecken oder Krankenschwesterbecken 1/4 mit dem passenden flüssigen Träger voll füllen
2. Das Umlaufs- und Bewegungssystem beginnen und während des Mischens und der Anwendung fortfahren
3. Wenn die Kompatibilitätsprüfung die Notwendigkeit an einem Kompatibilitätsagens anzeigt, die empfohlene Menge hinzufügen
Spraybecken
4. Wenn Ammoniumsulfat verwendet werden soll, es jetzt hinzufügen
5. Die empfohlene Menge Amicarbazone WDG des Herbizids dem Spraybecken hinzufügen. Langsam hinzufügen
Amicarbazone WDG Herbizid, wenn Wasser oder sprayable Gradstickstoffdüngemittel (28-0-0, 32-0-0) sind
Träger; auf anderem sprayable Grad überprüfen Düngemittel zuerst Kompatibilität und entweder dann direkt mischen oder preslurry
zuerst im Wasser abhängig von den Resultaten der Kompatibilitätsprüfung
6. Wenn Becken, das mit benetzbaren Pudern, trockenen flowables oder anderen Körnchenprodukten des Wassers dispers.ible im Wasser wie mischt
der Träger, diese kann jetzt hinzugefügt werden. Wenn Becken, das diese Produkte in einem sprayable Graddüngemittelträger mischt,
erste preslurry diese Produkte mit Wasser und dann fügen sie langsam dem sprayable Graddüngemittelträger hinzu
7. Wenn das Becken, das mit Aufhebung mischt, sich konzentriert, die Produkte dem Spraybecken hinzufügen
8. Wenn das Becken, das mit emulgierbaren Konzentraten oder löslichen Produkten mischt, die Produkte dem Spraybecken hinzufügen
9. Wenn das Becken, das mit einem Glyphosat enthält Produkt mischen, oder andere Löslichkonzentrate, die Produkte hinzufügen
Spraybecken
10. Wenn Sie irgendwelche zusätzlichen Sprayhilfen in der Mischung mischen, sie hinzufügen, schliesslich, das andere Produkte gemischt worden sind
11. Das Spraybecken zur gewünschten Stufe mit dem passenden flüssigen Träger füllen
12. Gontinue-Bewegung während des Transportes und der Anwendung bis das Spraybecken ist leer
Amicarbazone WDG Herbizid und alle eingetragenen Mischungen sollten gehalten werden aufgeregt, sobald Misch und dann, gesprüht werden
heraus sofort. Mischungen nicht für verlängerte Zeitabschnitte stehen lassen. Wasserqualität, pH, Temperatur und/oder
andere Bauteile der Mischung beeinflussen, wie lang die Mischung vor Anwendung stehen kann
TROCKENE DÜNGEMITTEL-TRÄGER
Amicarbazone WDG Herbizid auf trockenen Massendüngemitteln vor Anwendung imprägnieren oder beschichten
ANTRIEB-MANAGEMENT SPRÜHEN
Geräten- und Wetteraffektsprayantrieb sprühen. Alle Faktoren betrachten, wenn Sie Anwendungsentscheidungen treffen. Wo
Zustände oder Stämme haben zwingendere Regelungen, sie müssen beobachtet werden. Sprayantrieb zu vermeiden ist die Verantwortlichkeit von
der Applikator oder der Züchter. Um das Potenzial für Antrieb zu verringern, muss das Anwendungsgerät eingestellt werden um Medium anzuwenden
zu Tröpfchen (d.h., ASAE Standard 572) mit entsprechendem Spraydruck kursieren. Hohe Strömungsgeschwindigkeitdüsen verwenden, um zuzutreffen
der höchste praktische Spraydatenträger. Mit den meisten Düsentypen produzieren schmale Spraywinkel größere Tröpfchen. Folgen
die Richtungen des Düsenherstellers auf Druck, Lagebestimmung, Spraydatenträger, etc., zwecks Antrieb herabsetzen und
Dichte optimieren und steuern
- x
Wind
Vermeiden, Anträge zu stellen, wenn Spraypartikel durch Luftzug zu den nontarget Bereichen getragen werden können. Nicht sprühen wenn
Wind ist, unterhalb 2 MPH oder über 10 MPH und dem Bewegen in die Richtung der anliegenden heikler Gebiete gusty. Lokal
Gelände kann Windmuster beeinflussen; der Applikator muss mit lokalen Bedingungen vertraut sein und verstehen wie sie
kann Sprayantrieb auswirken
Heikle Gebiete
Heikle Gebiete zu diesem Produkt werden als Karosserien des Wassers (Teiche, Seen, Flüsse, Ströme und Feuchtgebiete) definiert, bekannt
Lebensraum-von bedroht oder bedrohte Art und nicht-beschriftete landwirtschaftliche Ernteflächen. Anwendung muss alle nehmen
Vorsichtsmaßnahmen notwendig, Sprayantrieb von erreichenden empfindlichen Bereichen zu halten
Temperatur-Umstellungen
Eine Oberflächentemperaturumstellung (d.h., zunehmentemperatur bei Zunahme der Höhe) erhöht groß das Potenzial
für Antrieb. Vorhandensein des Bodennebels ist ein guter Anzeiger einer Oberflächentemperaturumstellung. Nicht während zutreffen
Temperaturumstellungen. Anträge immer stellen, wenn es etwas Luftbewegung gibt, zum der Richtung festzustellen und
Abstand des möglichen Sprayantriebs
Gerät
Alles Luft- und Bodengerät muss using passende Träger richtig gewartet werden und kalibriert werden oder
Stellvertreter
Zusätzliche Bedingungen für Bodenanwendungen:
• Nicht mit einer Düsenhöhe grösser als 4 Fuß über dem Getreidekabinendach anwenden
Sprüher-Reinigung
Um Verletzung oder Aussetzung zu den Nichtziel Getreide zu vermeiden, alles Mischen und Spraygerät, einschließlich Pumpen gänzlich säubern,
Düsen, Zeilen und Bildschirme mit einem gute Qualitätsbeckenreinigungsmittel, auf einer anerkannten Spülenauflage oder auf einer Bereichsite wo
anerkanntes Getreide wird gewachsen
Bodensendungs-Behandlung
Den Sprüher vor dem Mischen der Herbizidbehandlungen genau kalibrieren. Amicarbazone WDG Herbizid anwenden und
die beschrifteten Beckenmischungen in einem Minimum von 10 Gallone Gesamtspray volume/A using Sendungshochkonjunkturgerät
Antrag muss an einem genügenden Spraydruck und -datenträger gestellt werden, genaue und konstante Anwendung von zur Verfügung zu stellen
Partikel zu einem gegebenen Bereich sprühen, ohne Sprayantrieb zu den Nichtziel Bereichen zu verursachen. Wenn Sie mit anderen beschrifteten Herbiziden gemischt werden,
der Spraydatenträger kann kein sein kleiner als der minimale Datenträger, der durch irgendeine verwendete oder 10 Gallone des Beckenmischungs-Produktes empfohlen wird,
welches grösser ist. Passend sortierte Maschensiebe und Inline-Grobfilter verwenden. Gänzlich vorher aufregen und
während der Anwendung entweder mit Überbrückung oder mechanischer Bewegung. Den Sprüher mit Trinkwasser gänzlich ausspülen
sofort nach jedem Gebrauch
ANWENDUNGS-METHODEN UND ZEITBEGRENZUNGEN
Amicarbazone WDG Herbizid entweder empfohlenen Beckenmischungen in herkömmlichem, Erhaltung alleine oder in anwenden
oder kein-bis Getreidemanagementsysteme als preplant Oberfläche, preplant integriert, preemergence oder Pfostenhervortreten
Anwendung. Nicht zutreffen, wenn Umweltbedingungen Antrieb bevorzugen
Früher postemergence Antrag kann möglicherweise nicht gestellt werden, wenn preemergence Anträge im Sprung gestellt worden sind
Für Spektrum-UnkrautsteuerAmicarbazone WDG der Jahreszeit langes ausgedehntes wird Herbizid empfohlen, um das gemischte Becken zu sein oder
in der Folge verwendet mit einem Grasherbizid
Preplant Oberfläche
Amicarbazone WDG Herbizid alleine oder wie eine empfohlene Beckenmischung als Sendungsspray anwenden, bevor Sie pflanzen
Mais. Amicarbazone WDG die Herbizidanträge, die grösser als 15 Tage vor dem Pflanzen gestellt werden, benötigen ein passendes
sequenzielle Herbizidanwendung, zum der Handels- annehmbaren Unkrautsteuerung während der Jahreszeit beizubehalten. Wenn
möglich, behandelten Schmutz nicht aus der Reihe heraus verschieben oder unbehandelten Schmutz auf die Schmutzoberfläche während des Pflanzens verschieben, seit dem
Unkrautsteuerung kann verringert werden
Preplant Inkorporation
Amicarbazone WDG Herbizid alleine oder im Verbindung mit empfohlenen Beckenmischungen anwenden wie ein Sendungsspray
und in die oberen 1 bis 2 Zoll des Schmutzes integrieren. Tiefe Inkorporation vermeiden da verringerte Unkrautsteuerung und/oder
Getreideverletzung kann resultieren. Mit Werkzeugen integrieren, die konstante, flache Inkorporation liefern (Beispiel: Fertigstellung
Platte, Egge, rollender Landwirt, Bereichlandwirt, etc.)
Preemergence
Amicarbazone WDG Herbizid alleine oder in empfohlenen Beckenmischungen an der Schmutzoberfläche während des Pflanzens anwenden
(hinter dem Pflanzer nach Rillenschliessen) oder nachdem dem Pflanzen des Getreides aber vor Unkraut- oder Getreidehervortreten. Sicherstellen
dass die Startwert für Zufallsgeneratorrille vor Herbizidanwendung oder Getreideverletzung geschlossen ist, können resultieren. Niederschlag und/oder obenliegendes
Sprengerbewässerung notwendig ist, um Amicarbazone WDG Herbizid in die obere Schmutzoberfläche zu verschieben in der Unkraut
Startwerte für Zufallsgenerator keimen. Die trockenen Wetterbedingungen, die Anwendung folgen, können Unkrautsteuerung verringern. Wenn ausreichend, ist Feuchtigkeit
empfangen nicht innerhalb 7 bis 10 Tage nach Anwendung und der Unkräuter anfangen, vom Schmutz, ein helles Drehhacken aufzutauchen oder
flache Inkorporation (der Zoll nicht tiefer als 1/2 tief) verbessert Leistung. Übermäßiger Niederschlag oder Bewässerung nachher
Anwendung kann Unkrautsteuer- und/oder -zunahmegetreideschaden verringern
Fall-Anwendung (für Gebrauch nur in IA, Mangan, Nd, statischer Ableiter, Horizontalebene, Norden von Weg 20 in Ne, Norden von Weg 136 in IL und Nord
von zwischenstaatlichen 70 in OH-)
Folgende Ernte der Getreide im Fall, Amicarbazone WDG Herbizid kann der Schmutz sein, der nachher in Getreide Stubble angewendet wird
15. Oktober, wenn die nachhaltige Schmutztemperatur an der Vierzoll Schmutztiefe kleiner als 50° F ist, aber vor dem Boden
wird eingefroren. Bei 5.0 bis 10.25 oz/A. zutreffen. Diese Anwendung wird auf nur mittleren und fein-strukturierten Schmutz und Mais begrenzt
pflanzte die folgende Feder. Bis den Schmutz vor oder nach Anwendung mit Inkorporationtiefe ohne mehr als zwei
Zoll nach Herbizidanwendung. Wenn eine Sprunganwendung Amicarbazone WDG des Herbizids dem Fall folgt
Anwendung, die GesamtAmicarbazone WDG Herbizidkinetik für beide Anwendungen darf 10.25 oz/A. nicht überschreiten
Preplant/Preemergence Burndown
Wenn Unkräuter zu der Zeit der Behandlung anwesend sind, eine Beckenmischung Amicarbazone WDG des Herbizids mit Getreideöl
Konzentrat oder methyliertes Startwert für Zufallsgeneratoröl wird zur burndown Steuerung der beschrifteten Unkräuter weniger als 3 Zoll innen empfohlen
Höhe oder Durchmesser. Wenn Unkräuter grösser als sind, sind 3 Zoll in der Höhe oder im Durchmesser oder dort Unkrautgeschenk, die nicht sind
gesteuert durch Herbizid Amicarbazonewdg, der Zusatz eines nicht selectiven Herbizids wie Roundup®,
Extra Gramoxone®, Touchdown™ oder anderes Glyphosat-enthaltenes Produkt wird empfohlen. Für zusätzliches breitblättriges
Unkrautsteuerung des riesigen Ragweed oder anderer Schwierig-zusteuerung Sorte, fügen eine empfohlene Formulierung von 2,4-D hinzu und/oder
Atrazin. Gebrauchsanweisungen, Vorsichtsmaßnahmen und Beschränkungen auf den Kennsätzen aller Produkte beobachten, die für a ausgewählt werden
burndown Beckenmischung. Die Burndown Beckenmischungen, die Atrazin enthalten, ergeben das burndown von beschriftet breitblättrig
Unkräuter weniger als 6 Zoll in der Höhe
UNKRÄUTER GESTEUERT
Amicarbazone WDG das Herbizid, das an den vollen Dosierungen und an empfohlenen Anwendungszeitbegrenzungen angewendet wird, steuert viele
anSTORAGE UND BESEITIGUNG
Wasser, Nahrung oder Zufuhr nicht durch Speicherung und Beseitigung verunreinigen
SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNGSMITTEL-SPEICHER
Speicher in einem kühlen, trockenen Platz und in solch einer Weise hinsichtlich verhindern Querverunreinigung mit anderen Schädlingsbekämpfungsmitteln, Düngemittel,
Nahrung und Zufuhr. Speicher im ursprünglichen Behälter und aus Reichweite der Kinder, vorzugsweise in einem verschlossenen Speicherbereich heraus
Griff und geöffneter Behälter in gewissem Sinne hinsichtlich verhindern Spillage. Wenn der Behälter leckt oder verschüttet für irgendwelche Material
folgern oder Ursache, sorgfältig Schleifematerial in einen Stapel. Vorbeugende Anweisungen auf Kennsatz für Gefahren ansprechen
verbunden mit dem Handhaben dieses Materials. Nicht durch verschüttetes Material gehen. Schädlingsbekämpfungsmittel wie sich entledigen
unten verwiesen. In den Streuung- oder Leckvorfällen nicht autorisierte Leute weg halten. Für Hilfe bei irgendeiner Streuung, Leck, Feuer oder
Berührung, die dieses Material, Aufruftag oder Nacht CHEMTREC (703) mit einbezieht 527-3887 oder (800) 424-9300.
SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNGSMITTEL-BESEITIGUNG:
Die Abfälle, die aus dem Gebrauch dieses Produktes resultieren, können auf Site oder an einem anerkannten Abfallbeseitigungteildienst entledigt werden
BEHÄLTER-HANDHABEN:
Steif, nicht wiederauffüllbar in den Behältern klein genug rütteln (5 Gallonen oder 50 Pound oder kleiner)
Nicht wiederauffüllbarer Behälter
Diesen Behälter nicht wiederverwenden oder wieder füllen. Spülenbehälter (oder Äquivalent) sofort nachdem Sie verdreifachen sich geleert haben. Spülen wie verdreifachen
folgt: Den restlichen Inhalt in Anwendungsgerät oder in ein Mischungsbecken leeren. Den Behälter % voll mit Wasser füllen
und Rekapitulation. Erschütterung für 10 Sekunden. Rinsate in Anwendungsgerät oder in ein Mischungsbecken gießen oder rinsate für später speichern
Gebrauch oder Beseitigung. Abfluss für 10 Sekunden nach dem Fluss fängt an zu tropfen. Diese Prozedur zwei weitere Mal wiederholen. Angebot
für die Wiederverwertung, wenn erhältlich, oder in einem gesundheitlichen .landfill oder durch Einäscherung sich entledigen
Steif, nicht wiederauffüllbar in den Behältern zu groß rütteln (grösser als 5 Gallonen oder 50 Pound)
Nicht wiederauffüllbarer Behälter
Diesen Behälter nicht wiederverwenden oder wieder füllen. Spülenbehälter (oder Äquivalent) sofort nachdem Sie verdreifachen sich geleert haben. Spülen wie verdreifachen
folgt: Leerer restlicher Inhalt in Anwendungsgerät oder in ein Mischungsbecken. Den Behälter % voll mit Wasser füllen
Schliessen ersetzen und festziehen. Behälter auf seiner Seite spitzen und ihn hin und her rollen und sicherstellen mindestens auf komplettem
Umdrehung, für 30 Sekunden. Den Behälter an seinem Ende stehen und ihn hin und her spitzen mehrmals. Drehen
Behälter vorbei auf sein anderes Ende und kippen es hin und her mehrmals um. Das rinsate in Anwendung leeren
Gerät oder ein Mischungsbecken oder -speicher rinsate für neueren Gebrauch oder Beseitigung. Diese Prozedur zwei weitere Mal wiederholen. Für anbieten
die Wiederverwertung, wenn erhältlich, oder entledigen sich in einer gesundheitlichen Aufschüttung
Faser-Trommel mit Zwischenlage oder Supersack
Nicht wiederauffüllbarer Behälter
Diesen Behälter nicht wiederverwenden oder wieder füllen. Zwischenlage vollständig leeren, indem Sie Seiten und Unterseite rütteln und klopfen, um sich zu lösen
anhaftende Partikel. Leerer Rückstand in Anwendungsgerät. Für die Wiederverwertung anbieten, wenn erhältlich oder in a sich entledigen
gesundheitliche Aufschüttung oder durch Einäscherung
Beutel im Behälter
Nicht wiederauffüllbarer Behälter
Diesen Behälter zu irgendeinem anderen Zweck nicht wiederverwenden. Behälter anbieten und Beutel für die Wiederverwertung vereiteln, wenn erhältlich oder
leeren Beutel und Behälter in der gesundheitlichen Aufschüttung oder durch andere Prozeduren sich entledigen, die vom Zustand und vom Einheimischen genehmigt werden
authoritiesnual breitblättrige Unkräuter, einschließlich ALS-beständige Unkrautbevölkerungen

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an Lieferanten

*von:
*bis:
Avatar Herr. Zhang
*Meldung:

Geben Sie zwischen 20 bis 4.000 Zeichen.

Leute, die dies angesehen haben, haben auch angesehen