Favoriten

Polyimid Fiberglas-Tuch

Anwendung: Motor, High Temperature Insulation
Art: nsulation Blatt
Chemie: Hybrid Insulation
Material: Glas
Thermal Rating: 220 220
Maximale Spannung: 20KV ~ 100KV

Wenden Sie sich an den Lieferanten

Mr. Hawk Ho
Sales Manager
Diamond-Mitglied Seit 2011

Lieferanten mit verifizierten Geschäftslizenzen

5.0
Geprüfter Lieferant

Von Inspektionsdiensten überprüfte Lieferanten.

Hersteller/Werk

Grundlegende Informationen.

Modell Nr.
D333
Klassifikation
Hybrid-Dämmstoffe
Bescheinigung
ISO9001, ISO14001, Ohsas18001, ISO10012, Cnas
Farbe
Braun
Marke
Dongfang
Max. Size
1220X2450mm
Other Size
1020X2040mm
Transportpaket
Crate
Spezifikation
UL
Warenzeichen
Dongfang
Herkunft
Sichuan, China
HS-Code
70199090
Produktionskapazität
200 Ton/Year

Produktbeschreibung

D333 Polyimid Glasgewebe laminierte Platte besteht aus gewebten Glasgewebe imprägniert und mit einem Polyimid Duroplast Harz verbunden, laminiert unter hoher Temperatur und Druck. Das gewebte Glasgewebe ist alkalienfrei und behandelt durch KH560.

D333 besitzt eine hohe Wärmebeständigkeit, ausgezeichnete physikalische Eigenschaften und mechanische Festigkeit und strahlungsfeste Eigenschaft. Es ist für Elektromotoren der C-Klasse (200ºC) oder elektrische Ausrüstungen als isolierende Strukturbauteile oder Teile bestimmt. Es ist für Elektromotoren oder Ausrüstungen, die höhere mechanische Eigenschaften unter thermischem Zustand erfordern. 1 Leistungsanforderungen für Platten 1,1 Aussehen die Oberfläche der Platte muss flach und glatt, frei von Luftblasen, Falten oder Risse und





im Wesentlichen frei von anderen kleinen Unebenheiten wie Risse oder Flecken sind zulässig.
1,2 Abmessungen und zulässige Abweichung

1.2.1 Länge und Breite der Bleche (siehe Tabelle 1)




Tabelle 1



Mm

Breite x Länge,

Mm



Abweichung

980 x 1980




+/-25

1220 x 2440









1.2.2 Dicke und zulässige Abweichung der Bleche (siehe Tabelle 2)






Tabelle 2



Mm

Nenndicke


Abweichung


Nenndicke


Abweichung

0,5


+/-0,12


10


+/-0,80

0,8


+/-0,12


12


+/-0,90

1,0


+/-0,15


14


+/-1,00

1,2


+/-0,18


16


+/-1,10

1,5


+/-0,22


20


+/-1,30

2,0


+/-0,25


25


+/-1,40

2,5


+/-0,30


30


+/-1,50

3,0


+/-0,35


35


+/-1,70

4,0


+/-0,40


40


+/-1,90

5,0


+/-0,50


45


+/-2,10

6,0


+/-0,60


50


+/-2,30

8,0


+/-0,70






Hinweis: Bei Blechen mit einer Nenndicke, die in dieser Tabelle nicht aufgeführt sind, muss die Abweichung die gleiche sein wie bei der nächstgrößeren Dicke


1,3 Biegedurchbiegung für Bleche (siehe Tabelle 3)




Tabelle 3

Mm

Dicke, mm

Biegedurchbiegung



1000mm (Lineallänge)

500mm (Lineallänge)


3,0~6,0

≤10

≤2,5

>6,0~8,0

≤8

≤2,0

>8,0

≤6

≤1,5



1

1,4 Physikalische, mechanische und dielektrische Eigenschaften (siehe Tabelle 4)

Tabelle 4


Nein

Eigenschaften

Einheiten

Standardwerte

Typische Werte








1

Biegefestigkeit,


Bei Zimmertemperatur

MPa

≥400

669

Senkrecht zu Laminierungen


Bei 180ºC+/-5ºC

≥280

490




2

Schlagfestigkeit, Charpy, Kerbe, seitlich

KJ/m2

≥50

70

3

Spannungsdauer, senkrecht zu Laminierungen,

KV

26

Bestanden

Im Trafoöl bei 90+/-2ºC, 1min,2mm Blatt





4

Spannungsdauer, parallel zu Laminierungen,

KV

≥35

Bestanden

Im Trafoöl bei 90+/-2ºC,1min





5

Isolationswiderstand, parallel zu Laminierungen,

Ω

≥1,0x108

6,5 x 109

Nach dem Eintauchen









6

Dielektrischer Verlustfaktor

1MHz, nach dem Eintauchen

-

≤0,03

0,009

7

Relative Permittivität,

1MHz, nach dem Eintauchen

-

≤5,5

4,6








8

Wasseraufnahme, 2mm Blatt



Mg

≤32

26

9

Entflammbarkeit



Grad

BH2

Bestanden

10

Temperaturindex (TI)



-

≥200

195









2 Schiedsrichter Testmethoden

2,1 Aussehen: Durch visuelle Beobachtung.

2,2 Mechanische Bearbeitung: Die Bearbeitung von Blechen muss JB/Z 141-1979 entsprechen.

2,3 Spannungsdauer

Halten Sie die Probe im Transformatoröl für 0,5~1,0h bevor die Spannung auferlegt wird, muss die Öltemperatur 90ºC +/-2ºC sein. Nehmen Sie Board-to-Board-Pol für die Spannungsfestigkeit (parallel zu Laminierungen).
2,4 Isolationswiderstand

die Probe im Ofen bei 50ºC+/-2ºC 24h behandeln, herausnehmen und nach dem Abkühlen auf Raumtemperatur 24h 2ºC bei 23ºC+/-2 in destilliertes Wasser eintauchen und anschließend mit sauberem Tuch oder Filterpapier die Oberfläche der Probe abwischen. Die Probe sollte innerhalb von 25ºC Minuten bei 10ºC+/-75 getestet werden und die relative Luftfeuchtigkeit sollte nicht mehr als% betragen. In jeder Richtung zwei Proben nehmen, um ihre Durchschnittswerte zu erhalten, da das Endergebnis gewählt wird.











1,1 Ableitfaktor und relative Permittivität behandeln Sie die Probe in destilliertem Wasser für 24h, nehmen Sie sie heraus und wischen Sie die Oberfläche der Probe mit sauberem Tuch oder Filterpapier. Die Probe sollte innerhalb von 20 Minuten getestet werden, wenn sie entnommen wird, und nehmen Sie zwei Proben, um ihre Durchschnittswerte als Endergebnis zu erhalten 2,6 Entflammbarkeit: Muss GB/T11020-2005 (IEC60707: 1999) entsprechen die langfristige thermische Lebensdauer muss GB/T11026,1-2003 (IEC 60216, Abschnitt 2,8, Abschnitt 2001, 1, T5130) und 3,1, Abschnitt 1997) entsprechen. Abschnitt IEC60893, Abschnitt 2, Abschnitt. 2,5 2,7 1992 3 1,2 1,3 1 3 4 1,1 1,2 1,3
3,2 die Platten sind an einem Ort zu lagern, an dem die Temperatur nicht höher als 40ºC ist, und horizontal auf einem Bettblech mit einer Höhe von 50mm oder höher zu lagern. Fernhalten von Feuer, Hitze (Heizgerät) und direkter Sonneneinstrahlung. Die Lagerdauer der Platten beträgt 18 Monate ab dem Datum des Ausscheidens. Wenn die Lagerdauer über 18 Monate beträgt, kann das Produkt auch nach der Prüfung zur Qualifizierung verwendet werden.

3,3 andere entsprechen den Bestimmungen des GB/T1305-1985.

4 Anmerkungen und Vorsichtsmaßnahmen für Handhabung und Verwendung

4,1 die Bearbeitung muss JB/Z141-1979 entsprechen, da die Bleche einen inhärenten Unterschied in den Attributen von Metall aufweisen.


2

4,2 EINE hohe Geschwindigkeit und geringe Schnitttiefe¡ bei der Bearbeitung von Blechen wegen der schwachen Wärmeleitfähigkeit angewendet werden.
4,3 durch die Bearbeitung und das Schneiden dieses Produkts wird viel Staub und Rauch freigesetzt. Es sollten geeignete Maßnahmen getroffen werden, um sicherzustellen, dass der Staubstand während des Betriebs innerhalb der zulässigen Grenzen liegt. Lokale Abluftventilation und die Verwendung geeigneter Staub-/Partikelmasken werden empfohlen.

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an Lieferanten

*von:
*bis:
avatar Mr. Hawk Ho
*Meldung:

Geben Sie zwischen 20 bis 4.000 Zeichen.

Das ist nicht das, wonach Sie suchen? Jetzt Beschaffungsanfrage Posten

Vielleicht Gefällt Dir

Wird geladen...

Wenden Sie sich an den Lieferanten

Mr. Hawk Ho
Sales Manager
Diamond-Mitglied Seit 2011

Lieferanten mit verifizierten Geschäftslizenzen

5.0
Geprüfter Lieferant

Von Inspektionsdiensten überprüfte Lieferanten.

Hersteller/Werk
Anzahl der Angestellten
1751
Gründungsjahr
1994-07-05