• Abamectin + Pyridaben Insektizid Pestizid & Acarizid (1 %+20 % SC, 20g/l+200g/l SC)
  • Abamectin + Pyridaben Insektizid Pestizid & Acarizid (1 %+20 % SC, 20g/l+200g/l SC)
  • Abamectin + Pyridaben Insektizid Pestizid & Acarizid (1 %+20 % SC, 20g/l+200g/l SC)
  • Abamectin + Pyridaben Insektizid Pestizid & Acarizid (1 %+20 % SC, 20g/l+200g/l SC)
Favoriten

Abamectin + Pyridaben Insektizid Pestizid & Acarizid (1 %+20 % SC, 20g/l+200g/l SC)

Aussehen: Flüssigkeit
Quelle: Organische Synthese
Mode: Kontakt Insecticide
Toxikologische Wirkung: Sonderaktions Insektizid
CAS 1: 71751-41-2 
Formula 1: C48h72o14; C47h70o14

Wenden Sie sich an den Lieferanten

Miss Lily Zhang
Gold Mitglied Seit 2019

Lieferanten mit verifizierten Geschäftslizenzen

4.0
Geprüfter Lieferant

Von Inspektionsdiensten überprüfte Lieferanten.

Hersteller/Werk, Handelsunternehmen

Grundlegende Informationen.

Modell Nr.
SC
CAS 2
96489-71-3
Formula 2
C10h11cln4
Ec No. 2
405-700-3
Spezifikation
international standard
Herkunft
China

Produktbeschreibung

Abamectin + Pyridaben Insektizid Pestizid & Acarizid (1 %+20 % SC, 20g/l+200g/l SC)


Abamectin

Abamectin (Avermectin B1)  
Synonyme: Avermectin B1; Abamectinum; Avermectin B(sub 1); Zephyr; Vertimec; Avomec; Avid; Agrimek; Agri-MEK  
CAS: 71751-41-2  
Formel: C48H72O14; C47H70O14  
Molekulargewicht: (873,09); (859,06)  
EINECS: 265-610-3  
Dichte: 1,244 g/cm3  
Schmelzpunkt: 0-155 Grad  
Siedepunkt: 940,912 Grad bei 760 mmHg  
Flammpunkt: 268,073 Grad  
Anwendung: Abamectin wird verwendet, um Insekten und Milben Schädlinge einer Reihe von agronomischen, Obst, Gemüse zu kontrollieren

Einleitung:
Abamectin ist eine Mischung aus Avermectinen, die mehr als 80 % Avermectin B1A und weniger als 20 % Avermectin B1b enthalten. Diese beiden Komponenten, B1A und B1b, haben sehr ähnliche biologische und toxikologische Eigenschaften. Die Avermectine sind insektizide oder anthelmintische Verbindungen, die aus dem Bodenbakterium Streptomyces avermitilis stammen. Abamectin ist ein natürliches Fermentationsprodukt dieses Bakteriums. Abamectin wird zur Bekämpfung von Insekten- und Milbenschädlingen einer Reihe von agronomischen, Obst-, Gemüse- und Zierpflanzen verwendet und wird von Hausbesitzern zur Bekämpfung von Feuerameisen verwendet. Abamectin wird auch als tierärztliches Antihelmintikum verwendet. Die Resistenz gegen Abamectin-basierte Antihelmintika ist, obwohl ein wachsendes Problem, nicht so häufig wie bei anderen Klassen von tiermedizinischen Antihelmintika.




Pyridaben
Pyridaben ist ein Insektizid und Akarizid, das in der EU und vielen anderen Ländern zugelassen ist. Es hat eine geringe wässrige Löslichkeit, ist relativ flüchtig und wird aufgrund seiner chemischen Eigenschaften nicht erwartet, dass es ins Grundwasser auslauge. Sie hält sich in Böden oder Wassersystemen nicht an. Es ist mäßig giftig für Säugetiere und nicht zu Bioakkumulation erwartet. Es ist für die meisten Wasserorganismen und Honigbienen hochgiftig, aber weniger für Regenwürmer und Vögel.

Beschreibung:  Ein Insektizid und Akarizid affektiv gegen Thripsen, Milben, Blattläuse und Blatttrichter
Beispiel Schädlinge kontrolliert: Spinnmilben; Rostmilben; Pear psylla; Weiße Flossen
Beispielanwendungen: Feldfrüchte; Obstbäume; Erdbeeren; Zierpflanzen; Gemüse; Gewächshauskulturen einschließlich Gurken, Tomaten und Paprika

Chemische Struktur:  

Isomere -
Chemische Formel C19H25CIN2OS
KANONISCHES LÄCHELN CC(C)(C)C1=CC=C(C=C1)CSC2=C(C(=O)N(N=C2)C(C)(C)C)CL
ISOMERES LÄCHELN Keine Daten
Schlüssel für internationale chemische Kennzeichner (InChIKey) DWFZBUWUXWZWKD-UHFFFAOYSA-N
International Chemical Identifier (InChI) Inchi=1S/C19H25ClN2OS/C1-18(2,3)14-9-7-13(8-10-14)12-24-15-11-21-22(19(4,5)6)17(23)16(15)20/H7-11h,12H2,1-6H3

Allgemeiner Status:  
Pestizidtyp Insektizid, Akarizid
Stoffgruppe Pyridazinon
Minimale Wirkstoffreinheit 980 g/kg
Bekannte relevante Verunreinigungen EU-Dossier - Keine deklariert
Herkunft der Substanz Synthetisch
Aktionsmodus Nicht systemisch mit schneller Knock-down-Aktion und langer Restaktivität. Inhibitor des mitochondrialen Elektronentransports am Komplex I.
CAS-RN 96489-71-3
EC-Nummer 405-700-3
CIPAC-Nummer 583
US-EPA-Chemikaliencode 129105
PubChem CID 91754
Molekulare Masse (g mol-1) 364,93
PIN (bevorzugter Identifikationsname) -
IUPAC-Name 2-tert-Butyl-5-(4-tert-butylbenzylthio)-4-Chloropyridazin-3(2H)-ein
CAS-Name 4-Chlor-2-(1,1-dimethylethyl)-5-(((4-(1,1-dimethylethyl)phenyl)methyl)thio)-3(2H)-pyridazinon
Weitere Statusinformationen PAN-gelistete hochgefährliche Chemikalie

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an Lieferanten

*von:
*bis:
avatar Miss Lily Zhang
*Meldung:

Geben Sie zwischen 20 bis 4.000 Zeichen.

Vielleicht Gefällt Dir

Wird geladen...

Wenden Sie sich an den Lieferanten

Miss Lily Zhang
Gold Mitglied Seit 2019

Lieferanten mit verifizierten Geschäftslizenzen

4.0
Geprüfter Lieferant

Von Inspektionsdiensten überprüfte Lieferanten.

Hersteller/Werk, Handelsunternehmen
Stammkapital
5000000 RMB
Blumenbeet
101~500 Quadratmeter